News

Android TV 13 mit neuen HDMI & Audio-Funktionen veröffentlicht

Google hat das neue Android TV 13-Betriebssystem veröffentlicht. Laut dem aktuellen Informationsstand gibt es keine wirklich große neue Funktionen aber doch zumindest einige kleine technische Optimierungen.

So soll die "Anticipatory audio route"-Funktion Apps die Möglichkeit geben, die Tonausgabe anhand der angeschlossenen Geräte zu optimieren und diese auf die bestmöglichen Codecs einzustellen. Außerdem soll es möglich sein, für externe HDMI-Quellen bevorzugte Auflösungen und Bildwiederholungsraten einzustellen.

Android TV 13 wurde von Google selbst zunächst für das ADT-3 Developer-Kit veröffentlicht. Dadurch erhalten Entwickler bereits die Möglichkeit zur Anpassung von Apps für Android TV 13. Die Software-Updates für die einzelnen TV-Geräte bzw. Streaming-Boxen erfolgen erst zu einem späteren Zeitpunkt durch die Gerätehersteller, so dass mit einem Rollout im größeren Umfang erst ab 2023 zu rechnen ist.


Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
  ZURÜCK