News

Universal übernimmt Paramount-Vertrieb am 1. Januar

 

Nachdem Paramount und Universal bereits vor einigen Monaten in den USA eine Vereinbarung über den zukünftigen Vertrieb der Paramount-Filme auf Blu-ray Disc & DVD ausserhalb der USA beschlossen haben gab es bislang nur recht wenige offizielle Informationen, wie genau der Wechsel vonstatten gehen soll. Jetzt hat Paramount einige neue Details zur Übergabe des Vertriebs der eigenen Filme an Universal bekannt gegeben. 

Paramount Home Entertainment wird in Deutschland noch bis zum Jahresende 2015 den Handel der Blu-ray Discs & DVDs organisieren. Ab dem 1. Januar 2016 wird dann Universal Pictures Germany den Verkaufs-, Marketing und Vertriebsservice für die Blu-ray Discs und DVDs von Paramount übernehmen. Das umfasst neben Paramount’s eigener Produktionen auch die von Dritten an Paramount lizenzierte Titel wie etwa von Highlight Communications/Constantin Film mit Filmen wie „Fack ju Göhte 2“.

Die Veröffentlichungen von Kinofilmen auf digitalen Streaming- und Video on Demand Plattformen organisiert Paramount auch zukünftig selbst. Auch die Preisgestaltung und die Produktplanung für die Paramount-Filme erfolgt unabhängig von Universal und wahrscheinlich wird man als Käufer einer Paramount Blu-ray Disc oder DVD kaum einen Unterschied merken. Die Vereinbarung zwischen Paramount und Universal läuft zunächst über einen Zeitraum von fünf Jahren.

Die Übernahme des Paramount-Vertriebs durch Universal ist nicht die erste Zusammenarbeit der beiden Hollywood-Studios in Deutschland. Bereits bis Ende der Neunziger Jahre erfolgte der Vertrieb der Home Entertainment-Angebote von Universal und Paramount in Deutschland unter dem gemeinsamen Dach der CIC Video, die 1999 zu Paramount Home Entertainment wurde.

In den USA hat sich Paramount schon vor längerer Zeit aus dem direkten Vertrieb seiner Filme auf Blu-ray Disc & DVD zurückgezogen. Dort erfolgt der Vertrieb der Filme über Warner. Auch einige Kinofilme werden zusammen produziert, weswegen z.B. „Interstellar“ in den USA nicht wie hierzulande von Warner sondern von Paramount auf Blu-ray Disc & DVD veröffentlicht wurde.

Bis Jahresende 2015 hat Paramount mit „Mission: Impossible – Rogue Nation“ und „Terminator Genisys“ noch zwei große Filme im Programm, die beide mit Dolby Atmos-Tonspur auf Blu-ray Disc veröffentlicht werden.

Paramount Blu-ray Disc-Neuheiten bis Jahresende 2015

05.11.2015

 

19.11.2015

17.12.2015

|

Weitere News
  ZURÜCK