News

Sky Q-Update legt Receiver lahm

Der Pay TV-Anbieter Sky sorgt mit einem Sky Q-Update derzeit für Unmut bei Abonnenten. Bei vielen Kunden vor allem mit Sat-Empfang ist nach einem automatisch eingespielten Update kein Empfang von TV-Sendern mehr möglich. Sky arbeitet an einer Lösung des Problems und empfiehlt zunächst einen manuellen Sendersuchlauf durch Zurücksetzen des Receivers. Im Support-Forum von Sky äußern sich allerdings auch einige Kunden, bei denen das Zurücksetzen des Sky Q-Receivers keine Lösung brachte. Laut Aussage eines Sky-Sprechers bei Digitalfernsehen.de wird an einem weiteren Update gearbeitet, welches das Problem in der Nacht beheben soll.

www.sky.de


Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK