News

DTS-Übernahme durch Tessera Technologies

Der Audio-Spezialist DTS wird von Tessera Technologies übernommen. Das Technologie-Unternehmen zahlt für DTS rund 850 Millionen Dollar. Das entspricht einem Aufschlag von rund 28 % auf den durchschnittlichen Aktienkurs von DTS in den letzten 30 Tagen. Tessera wurde 1990 von drei IBM-Mitarbeitern gegründet und entwickelt spezielle Chip-Lösungen für Produzenten von Halbleitern, Smartphones und im digitalen Fotobereich. Tessera besitzt inzwischen über 4000 Patente, die u.a. von Branchen-Größen wie Samsung oder Sony genutzt werden. Dazu kauft sich Tessera auch immer wieder Know How durch Übernahmen wie z.B. dem Foto-Spezialisten FotoNation ein.

|

Weitere News
  ZURÜCK