News

Warner wird wegen "Matrix Resurrections" verklagt

Warner wird in den USA vom "Matrix Resurrections"-Produktionspartner Village Roadshow verklagt. Anlass der Klage ist der frühe Start von "Matrix Resurrections" beim Streaming-Dienst HBO Max. In den USA wurde "Matrix Resurrections" parallel zum Kinostart für 31 Tage beim Warner-Streaming-Dienst HBO Max gezeigt. Village Roadshow sieht sich dadurch um einen Teil der Einnahmen gebracht.

Warner reagiert mit Unverständnis auf die Klage und wirft Village Roadshow vor, sich nicht an die Vereinbarungen zu einer Schlichtung zu halten. Warner hatte bereits in der Vergangenheit mit anderen Produktionspartnern Streit wegen der zeitgleichen Veröffentlichung neuer Filme bei HBO Max direkt zum Kino-Start, sich mit diesen aber auf eine finanzielle Kompensation eiinigen können.

In Europa wird HBO Max ebenfalls seit dem Herbst 2021 in mehreren Ländern angeboten, wo die Kino-Neuheiten aber nicht "Day and Date" sondern erst 45 Tage nach dem Kino-Start zum Streaming angeboten werden.

Scarlett Johannson hatte Disney bereits 2021 wegen dem zeitgleichen Start von "Black Widow" bei Disney+ verklagt, sich aber außergerichtlich mit dem Studio einigen können. Während "Black Widow" auch bei Disney+ zur gegen Aufpreis mit "VIP-Zugang" angeboten wurde, bekamen HBO Max-Abonnenten "Matrix Resurrections" ohne Aufpreis zu sehen.

Lana Wachowskis Fortsetzung der Matrix-Trilogie mit Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss erscheint hierzulande voraussichtlich im Frühjahr fürs Heimkino.

"Matrix Resurrections" wird auf Ultra HD Blu-ray und Blu-ray Disc mit einem englischen Dolby Atmos-Mix ausgestattet sein. Laut Informationen aus Italien soll die Ultra HD Blu-ray auch über eine deutsche Dolby Atmos-Tonspur verfügen.

Anzeige

Als Bonus-Material sind eine ganze Reihe von Making of-Featurettes geplant, die sich mit verschiedenen Themen rund um die Produktion des Films beschäftigen.

Neben der Standard-Edition erscheinen auch mehrere "Matrix Resurrections" Steelbooks auf Ultra HD Blu-ray und Blu-ray Disc.

alternativ:

bereits erhältlich:

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK