News

"Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" kommt im XXL-Format

J.J. Abrams präsentiert mit "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" (Star Wars: The Rise of Skywalker) das Finale der dritten Star Wars-Trilogie voraussichtlich so lang wie bislang kein anderer Film der Star Wars-Saga zuvor. Das ergibt sich aus den Informationen der US-Kinokette AMC, die die Laufzeit des Films mit 155 Minuten angibt. Während die ersten beiden Filme der "Classic Trilogy" von George Lucas sich mit knapp über zwei Stunden Spielzeit begnügten, pendelten sich die meisten Star Wars-Filme danach im Bereich von 131 bis 142 Minuten ein. Erst "Star Wars: Die letzten Jedi" brachte es dann auf 152 Minuten und wird jetzt von "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" noch einmal um voraussichtlich drei Minuten übertroffen. Das gilt natürlich nur für den Fall, dass in den knapp zwei verbleibenden Monaten bis zum Kinostart nicht noch einige Änderungen am Schnitt vorgenommen werden.

"Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" wird ab dem 18.12.2019 in den deutschen Kinos zu sehen sein.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK