News

Sony optimiert PlayStation 5-Lüfter für individuelle Spiele

Sony hat weitere Einzelheiten zur PlayStation 5 bekannt gegeben. So wird der große 12 cm-Lüfter in der Konsole nicht nur einfach über mehrere Sensoren zur Temperaturkontrolle gesteuert sondern die Drehzahl auch individuell für einzelne Spiele angepasst.

In einem Interview mit dem japanischen Magazin 4Gamer.net erklärte Sony-Entwickler Yasuhiro Ootori, dass Sony die gemessenen Temperaturen von insgesamt vier Sensoren auswerten will und mit diesen Daten den Lüfter aktiv steuern kann. So wäre es z.B. mit Updates möglich, die Lüfter-Drehzahl für einzelne Spiele auch kurzfristig über die Software-gesteuerte Maximalgeschwindigkeit zu erhöhen.

In dem Interview erklärte Ootori außerdem, dass die Lüftung der PlayStation 5 für den horizontalen und vertikalen Betrieb gleichwertig ausgelegt sei und es keine Unterschiede bei der Performance geben soll.

Die PlayStation 5 wird inklusive Ultra HD Blu-ray-Laufwerk für 499,99 EUR sowie als PlayStation 5 Digital Edition ohne Disc-Funktionen für 399,99 EUR angeboten und soll ab dem 19.11.2020 im Handel erhältlich sein.

alternativ:

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK