News

ProSiebenSat.1 baut Ultra HD-Produktion aus

ProSiebenSat.1 investiert in den Ausbau seiner Technik und setzt dabei auch auf Ultra HD. Bis zu 2023 soll in Unterföhring bei München der neue Unternehmenssitz der ProSiebenSat.1 Media SE entstehen. Auf einer Fläche von rund 26.000 Quadratmetern wird dort der "New Campus" gebaut, der u.a. vier Ultra-HD-fähige TV-Studios mit neuster Produktions- und Sendetechnik beinhalten wird.

Bereits seit 2018 präsentiert ProSiebenSat.1 verschiedene Events in Ultra HD und HDR. Dafür wird bislang der HD+ Kanal UHD1 via Satellit genutzt. Im Unterschied zu RTL gibt es bislang noch keinen eigenen Ultra HD-Kanal für ProSieben und Sat.1. Allerdings wird auch RTL UHD bislang für verschiedene Events wie die Formel 1 oder die tägliche Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aktiviert.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK