News

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Neue Galaxy Book Pro Notebooks von Samsung

Bildquelle: Samsung

Samsung erweitert die Galaxy Book Pro-Serie um das Galaxy Book Pro 360 sowie das Galaxy Book Pro mit hochauflösendem AMOLED-Display und leichtem Design.

„Mit dem neuen Notebook Line-Up möchten wir unseren Nutzern ein geeignetes Gesamtpaket aus Leistung, Design und moderner Technologie bieten.“, erklärt Mario Winter, Vice President Marketing bei Samsung Electronics GmbH. „Dank der engen Zusammenarbeit mit starken Partnern wie Microsoft und Intel, konnten wir einen spannenden Ansatz für das Mobile Computing entwickeln, in dem kompatible Smartphones und Notebooks verschiedener Betriebssysteme nahtlos zusammenzuarbeiten.“

870 Gramm wiegt das Galaxy Book Pro in der 13" Variante ist nur 11,2 mm hoch. Die Galaxy Book Pro Serie ist LTE und Wi-Fi 6E ausgetattet, auch eine 65 Watt-Schnellladung steht bei den Modellen zur Verfügung. Das Galaxy Book Pro 360 bringt ein Super AMOLED-Display, das Galaxy Book Pro ein AMOLED-Display mit. Die Displays sind mit dem Augenkomfort-Siegel der SGS zertifiziert. AKG-Lautsprecher sollen für solide Klangperformance sorgen, auch Dolby Atmos wird unterstützt.

Alle Informationen in der Samsung Pressemitteilung:

Samsung Notebooks der nächsten Generation: Die neue Galaxy Book Pro-Serie

Das Galaxy Book Pro 360 und das Galaxy Book Pro stehen im Mittelpunkt des vernetzten Galaxy-Ökosystems

Vorhang auf für das Galaxy Book Pro 360 und das Galaxy Book Pro: Basierend auf dem Galaxy-Ökosystem arbeiten das Galaxy Book Pro 360 und das Book Pro nahtlos mit anderen Galaxy- und IoT-Produkten zusammen – für einen geräteübergreifend effizienten Workflow und reibungslose Unterhaltung. Dabei treffen fortschrittliche Funktionen, ein hochauflösendes AMOLED-Display und Konnektivität auf ein dünnes und leichtes Design, wodurch sich die Geräte bequem transportieren lassen.

„Mit dem neuen Notebook Line-Up möchten wir unseren Nutzern ein geeignetes Gesamtpaket aus Leistung, Design und moderner Technologie bieten.“, erklärt Mario Winter, Vice President Marketing bei Samsung Electronics GmbH. „Dank der engen Zusammenarbeit mit starken Partnern wie Microsoft und Intel, konnten wir einen spannenden Ansatz für das Mobile Computing entwickeln, in dem kompatible Smartphones und Notebooks verschiedener Betriebssysteme nahtlos zusammenzuarbeiten.“

Ein kompaktes Design für moderne Bedürfnisse

Die Entwicklung der neuen Notebooks wurde an verschiedenen Bedürfnissen der modernen Nutzer ausgerichtet, um deren Alltag einfach, reibungslos und intuitiv zu gestalten. So wiegt das Galaxy Book Pro in der 13-Zoll-Variante gerade einmal 870 Gramm1 bei einer Bauhöhe von 11,2 Millimetern, wodurch es leicht transportiert werden kann. Gleichzeitig bietet die Galaxy Book Pro-Serie ein strapazierfähiges Gehäuse aus belastbarem Aluminium der 6000er-Serie2. Auf Basis einer sicheren LTE2 -Konnektivität lassen sie sich an verschiedenen Orten spontan zum Arbeiten, Fernsehen oder für Besprechungen nutzen. Darüber hinaus ist die Galaxy Book Pro-Serie in der Lage, künftig Wi-Fi 6E zu unterstützen3, sodass Nutzer in Zukunft auch zuhause oder im Büro von der Bandbreite einer schnellen 6 GHz-Internetverbindung profitieren können.

Um ihre Leistungsfähigkeit abrufen zu können, sind mobile Geräte auf eine lange Akkulaufzeit angewiesen. Das Galaxy Book Pro und das Galaxy Book Pro 360 verfügen deshalb über einen ausdauernden Akku, der über die 65 Watt-Schnellladefunktion und einen USB-C-Adapter innerhalb kurzer Zeit wieder aufgeladen werden kann.

Hochauflösende Unterhaltung dank Super AMOLED

Auch im Bereich des Displays verfügt die Galaxy Book Pro-Serie über moderne Hardware, die die Lieblingsinhalte der Nutzer nahezu greifbar machen kann. Das Galaxy Book Pro 360 ist das erste Windows-Notebook von Samsung, das mit einem Super AMOLED-Display ausgestattet ist. Das Galaxy Book Pro kommt mit einem AMOLED-Display.


Das Display ist mit dem Augenkomfort-Siegel von SGS zertifiziert und kann den Blaulicht-Anteil um bis zu 70 Prozent reduzieren, wodurch ein komfortables Seherlebnis ermöglicht werden kann. Die Intelligente Farb-Engine nimmt, abhängig vom jeweiligen Inhalt, eine automatische Feinabstimmung des Farbraums vor.4 Zudem werden Filme, Serien und Spiele über das DCI-P3 oder das AMOLED Native-Farbprofil eindrucksvoll dargestellt. Sobald Bilder etwa für die Fotobearbeitung realitätsnah wiedergegeben werden sollen, optimiert die Galaxy Book Pro-Serie außerdem automatisch die Farben.

Abgerundet wird das Angebot durch den satten Klang der integrierten AKG-Lautsprecher, die bei eingeschaltetem Dolby Atmos-Sound eine die Nutzer umgebende Klangkulisse schaffen.

Hohe Produktivität und wenig Unterbrechungen

Die Galaxy Book Pro-Serie wird von leistungsstarker Technologie betrieben, darunter der Intel® Core™ Prozessor der elften Generation und die Grafikkarte Intel® Iris® Xe. Das Galaxy Book Pro und das Galaxy Book Pro 360 sind außerdem auf der Intel® Evo™-Plattform gelistet, die branchenführende Produkte für ihre Balance aus Leistung, hochauflösender Grafik, Always-on-Konnektivität und langer Akkulaufzeit zertifiziert. Der intelligente Performance Manager lässt Nutzer die Leistung sowie die Lüfterintensität an das Umfeld – beispielsweise eine ruhige Bibliothek – bzw. das geforderte Leistungsniveau anpassen.

„Intel und Samsung liefern ein hochwertiges Paket aus nahezu uneingeschränkter Mobilität, verlässlicher Konnektivität und starker Leistung“, sagt Gregory M. Bryant, Intel Executive Vice President & General Manager der Client Computing Group. „Zusammen mit den Galaxy Books bringt Samsung einige der leistungsstärksten Intel EVO Designs auf den Markt und weiß damit in Sachen Computing zu überzeugen.“

Zahlreiche Funktionen, die den Alltag unterstützen können

Das Galaxy Book Pro und das Galaxy Book Pro 360 sind ausgestattet mit zahlreichen Funktionen, die die tägliche Arbeit produktiv und angenehm gestalten können. Die angepasste Pro-Tastatur mit Scheren-Schaltern ermöglicht nicht nur eine hohe Geschwindigkeit beim Tippen, sondern auch den Komfort mit breiten Tasten und Gummikuppen-Schaltern, die eine nahezu geräuschlose Arbeit ermöglichen. Dazu kommt ein um 23 Prozent größeres Touchpad5 , das Nutzern viel Platz zum Scrollen oder Heranzoomen bietet. Über Quick Search lassen sich außerdem Dokumente und Ordner nach Schlüsselwörtern durchsuchen, um so schnell die gesuchte Datei zu finden.

Der Studiomodus schafft eine angenehme Atmosphäre für Videocalls. Im Zusammenspiel mit dem intelligenten Noise Canceling, das die Umgebungsgeräusche reduzieren kann, profitieren Nutzer von einem Setting, in dem sie klar und deutlich gesehen und gehört werden können. Mithilfe der Bildschirmaufnahme und Samsung Studio Plus lassen sich derweil beliebige Gameplay-Tutorials erstellen, indem die auf dem Bildschirm gezeigten Inhalte parallel zur Stimme des Nutzers aufgezeichnet werden können.

Kreativ sein mit dem S Pen

Das Galaxy Book Pro 360 wird mit einem angepassten S Pen6 geliefert, der im Vergleich zum S Pen des Galaxy Book Flex mehr einem richtigen Stift ähnelt und dieses Gefühl vermitteln kann. Das beliebte Werkzeug eignet sich, um parallel zu einem Meeting Notizen zu machen oder seiner Kreativität anderweitig freien Lauf zu lassen. Über die PENUP-App lassen sich außerdem beeindruckende Zeitraffervideos einer Zeichnung erstellen, um diese anschließend mit anderen Kreativen zu teilen.

Inmitten einer umfassenden Infrastruktur

Die enge Zusammenarbeit zwischen Samsung und Microsoft ermöglicht, dass die unterschiedlichen Produkte des Ökosystems untereinander nahtlos zusammenarbeiten. „Wir freuen uns, den nächsten Schritt in unserer Partnerschaft mit Samsung zu gehen“, sagt Panos Panay, Chief Product Officer von Microsoft. „Das Portfolio an Windows-Notebooks baut auf umfassend vernetzten Lösungen von Samsung auf. Gemeinsam integrieren wir Windows noch stärker in das Galaxy-Ökosystem, was den Umgang reibungslos und einfach macht. Ich bin stolz darauf, gemeinsam mit Samsung und Microsoft ein attraktives Paket präsentieren zu dürfen, dass unseren Kunden dabei helfen kann, über Grenzen hinweg verbunden zu bleiben, produktiv zu arbeiten und dabei viele Möglichkeiten zu entdecken."

Die Galaxy Book Pro-Serie interagiert nahtlos mit anderen Galaxy-Geräten, was sich positiv auf den Arbeitseinsatz und die Effizienz der Nutzer auswirken kann. So lässt sich der Bildschirm der Notebooks über die Second Screen-Funktion7 etwa mit nur einem Klick auf das Galaxy Tab erweitern oder über die Option „Duplizieren“ spiegeln. Dank Link to Windows und Microsoft Ihr Smartphone lassen sich nicht nur Anrufe vom kompatiblen Smartphone auf das Notebook umleiten – Nutzer können zudem bequem Benachrichtigungen überprüfen, auf Fotos und Videos zugreifen und bis zu fünf Apps gleichzeitig über den Desktop ausführen.

Die umfassende Vernetzung bietet Nutzern außerdem die Möglichkeit, wunderbare Momente über die Smartphone-Features Super Slow-Mo und Single-Take aufzunehmen, um diese anschließend über den größeren Bildschirm des Galaxy Book Pro 360 oder des Galaxy Book Pro zu betrachten. Die Inhalte werden dabei im gleichen Format wie auf dem Smartphone angezeigt, einschließlich verfügbarer Spezialeffekte.

Das Galaxy-Ökosystem wird erweitert

Auch das Galaxy-Ökosystem kommt mit neuen Features, die die Vernetzung zwischen den einzelnen Galaxy-Geräten ausbaut. So lassen sich über die einfache Bluetooth-Verbindung9 auch die Galaxy Buds einfach mit der Galaxy Book Pro-Serie verbinden. Smart Switch for Galaxy Book10 erlaubt es Nutzern darüber hinaus, ihre Lieblingsfotos, -filme, -dateien, -apps und auch -einstellungen bequem von einem bereits vorhandenen Windows-PC auf ein Modell der Galaxy Book Pro-Serie zu übertragen.

Mit Quick Share11 lassen sich außerdem etwa schöne Erinnerungen mit ehemaligen Klassenkameraden und Arbeitskollegen teilen – und das mit nur wenigen Klicks. Nutzer können hierfür die gewünschten Inhalte per Drag & Drop zwischen der Galaxy Book Pro-Serie und einem beliebigen Galaxy-Smartphone hin und her schieben. Mit Samsung Notes können zusätzlich erstellte Notizen automatisch synchronisiert werden, um sie auf einem anderen kompatiblen Gerät direkt parat zu haben.12

Vernetzte Geräte zuhause über das Notebook steuern

Bei Bedarf dient die Galaxy Book Pro-Serie auch als praktischer Smart Home-Hub. Durch die Verwendung der SmartThings-App lassen sich so etwa das Licht und die Heizung einschalten oder Küchengeräte steuern – alles bequem über das Notebook. Mit SmartThings Find lassen sich außerdem über Bluetooth Galaxy-Smartphones, Tablets oder Wearables orten, sodass diese wiedergefunden werden können. Durch die vollständige Integration in das Galaxy-Ökosystem stellt die Galaxy Book Pro-Serie ein praktisches Bindeglied zwischen den unterschiedlichen kompatiblen Geräten dar.

Verfügbarkeit

Kunden, die ein neues Galaxy Book Pro 360 oder Galaxy Book Pro zwischen dem 28.04. und 13.05.2021 im Samsung Online Shop vorbestellen, erhalten die Galaxy Buds Pro in der Farbe Phantom Violet gratis dazu.13 Und damit nicht genug, denn Kunden können von vielen weiteren Shop Service Angeboten profitieren. Bei Vorbestellung der Galaxy Book Pro-Serie können sie sich 50& Rabatt auf Samsung Care+ sichern, um ihr Gerät zwei Jahre vor versehentlichen Schäden zu schützen.14 Mit dem Trade-In Service von Samsung können Kunden bei Eintausch eines Altgeräts außerdem ein Galaxy Book Pro 360 oder Galaxy Book Pro bereits ab 389€ vorbestellen.15
Ab dem 14. Mai werden das Galaxy Book Pro 360 in Mystic Silver und das Galaxy Book Pro in Mystic Blue und Mystic Silver im Samsung Online Shop und im deutschen Handel erhältlich sein.

Anzeige
|

Weitere News
  ZURÜCK