News

"Im Westen Nichts Neues" erscheint als "Ultimate Edition" auf Blu-ray Disc (Update)

Capelight veröffentlicht "Im Westen Nichts Neues" (All Quiet On The Western Front) im November auf Blu-ray Disc. Die Verfilmung des Erich Maria Remarque-Klassikers aus dem Jahr 1930 erscheint als "Ultimate Edition" mit 6 Discs. Der Verkaufsstart ist für den 04.11.2022 geplant.

Laut Capelight enthält die Blu-ray Disc die folgenden verschiedenen Fassungen bzw. Synchronisationen des Films:

Die Edition enthält erstmals alle vier Synchronisationen des Films (von 1930, 1952, 1984 und 2005) und ebenfalls zum ersten Mal die acht Minuten längere Langfassung auf Blu-ray und DVD mit den Synchronisationen von 1984 und 2005 sowie der WDR-Tonfassung von 1995. Zudem sind auf Blu-ray die zensierten Schnittfassungen von 1930 und 1952, die Internationale Standardfassung, die Stummfilm-Fassung sowie die originale, viragierte ZDF-Fassung der Volkstrauertagsausstrahlung von 1984 enthalten. Des weiteren enthalten ist der Nachdruck eines originalen Kinoaushangfotosatzes.

Als Bonusmaterial sind Professor Hans Bellers Dokumentation Geschundenes Zelluloid - Das Schicksal des Kinoklassikers 'Im Westen nichts Neues', der deutsche Kinotrailer, der originale Kinotrailer, eine Einführung von Robert Osborne und Das Profil: Erich Maria Remarque im Gespräch mit Friedrich Luft (1963), enthalten.

Bei Netflix startet im Oktober eine Neuverfilmung von "Im Westen Nichts Neues" von Edward Berger, in der u.a. Daniel Brühl zu sehen ist. Zuvor soll der Film ab September in ausgewählten Kinos gezeigt werden.

Update: "Im Westen Nichts Neues" erscheint neben der Ultimate Edition auch in einer einfacheren Mediabook-Edition mit der internationalen Standardfassung auf Blu-ray Disc und der acht Minuten längeren Langfassung auf Blu-ray Disc und DVD.

Anzeige

bereits erhältlich:

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK