News

CES: LG zeigt "Curved Ultra HD"-Fernseher mit 105 Zoll-Bilddiagonale

 LG 105UB91

LG stellt ebenso wie Samsung auf der CES im Januar einen Ultra HD-Fernseher im 105 Zoll-Format vor. Der LG 105UB9 verfügt über eine Auflösung von 5120 x 2160 Pixeln mit einem 21:9-Seitenverhältnis. Neben der bildschirmfüllenden Darstellung von Filmen im Cinemascope-Format sollen sich auch bei klassischem TV-Material Zusatzinformationen an den Rändern anzeigen lassen, ohne den Hauptinhalt zu stören. Angaben zum Preis und der Markteinführung wurden noch nicht gemacht.

Pressemitteilung

Ratingen, 19. Dezember 2013 – LG Electronics präsentiert auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas das weltweit erste Ultra HD TV-Gerät mit gebogenem Bildschirm im Format 21:9 (Modell 105UB9). Das neueste Spitzenmodell von LG ist gleichzeitig auch der erste Curved Ultra HD-Fernseher des Unternehmens. Mit einer wegweisenden Bildschirmdiagonale von 105 Zoll (267 cm) ist das preisgekrönte neue Modell 105UB9 auch offiziell das größte TV-Gerät mit gebogenem Bildschirm, das jemals produziert wurde.

Der beeindruckende Fernseher bietet durch sein attraktives Format, seine hervorragende Bildqualität und seinen großen Betrachtungswinkel die Möglichkeit, auch feinste Details in atemberaubender Klarheit zu betrachten für eine so bisher noch unerreichte Intensität des Fernseherlebnisses. Der CinemaScope-Bildschirm des Modells 105UB9 ist mit seinen an einer Kinoleinwand orientierten 21:9 Proportionen ideal zum Betrachten spannender Filme. Ein weiterer Vorteil des extrem breiten Bildschirms ist, dass zusätzliche Informationen am Rand eingeblendet werden können, ohne dass diese den laufenden Film stören.

Weiter auf: Nächste Seite

Seiten: 1 2 3

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK