Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: „The Returned“ (Blu-ray Disc)

The Returned Blu-ray Disc

Original: Les Revenants

Anbieter: Koch Media

Laufzeit: ca. 105 min.

Bildformat: 2,40:1

Audiokanäle

  • DTS HD MA 5.1 Deutsch
  • DTS HD MA 5.1 Französisch

Untertitel: Deutsch

VÖ-Termin: 25.02.2016

Film

An einem Tag kehren plötzlich 70 Millionen Tode aus ihren Gräbern zurück ins Leben und an die Orte zurück, wo sie zuvor gelebt haben. Kinder treffen ihre Eltern wieder und Männer ihre gestorbenen Frauen. Das sorgt für einige Komplikationen und die Toten können sich auch anfangs nur schwer orientieren. Die Gesellschaft versucht zunächst, die Rückkehrer in das normale Leben zu integrieren, doch nach und nach entwickeln sich immer mehr Spannungen, die das gemeinsame Zusammenleben gefährden …

Robin Campillos Film aus dem Jahr 2004 ist die Vorlage für die französische TV-Serie, die ihrerseits inzwischen ein amerikanisches Remake erhalten hat. Die Ausgangsgeschichte bietet eine Menge Potential für einen klischeefreien Zombie-Film voller Dramatik und Spannung. Doch die träge Inszenierung sorgt nur für einen langsamen Fortschritt der Handlung und beschäftigt sich mit Themen, die das Ganze eher wie ein Gedankenspiel für Psychologen, Soziologen und Verwaltungsfachleute erscheinen lassen. Lediglich die sich langsam entwickelnden Konflikte im Umgang zwischen Rückkehrern und Zurückgebliebenen sorgen für eine leichte Spannung. Trotzdem plätschert die Geschichte mit wenig Veränderung ziemlich vor sich hin, ohne dass sich wirklich eine Zielrichtung abzeichnet. Erst nach rund 70 Minuten entwickelt sich eine leichte Dramatik, die wieder etwas Interesse weckt. Allerdings lässt auch das Ende den Zuschauer ohne eine richtige Auflösung zurück und Horror-Fans können sich „The Returned“ aufgrund der blutfreien Inszenierung komplett sparen.

Bild 82 %

„Die Rückkehrer“ wurde mit Filmkameras gedreht und zeigt ein sehr sauberes Bild mit nur leichter Körnigkeit. Das Bild wirkt sehr kontrastreich und plastisch. Die Farbdarstellung ist bis auf eine etwas gelbliche Tönung sehr natürlich. Die geringe Farbsättigung lässt das Bild allerdings etwas blass erscheinen.‎ Die Bildschärfe ist konstant auf gutem bis sehr gutem Niveau. Die Kompression ist überwiegend sehr sauber und zeigt nur selten leichte Unregelmäßigkeiten.

 

Ton 81 %

Der Soundtrack ist sehr minimalistisch. Es gibt nur wenig Musik zu hören und die Abmischung ist meist auf die Frontkanäle reduziert. Nur sehr selten sind deutliche Klänge auch von hinten zu hören. Effekte gibt es nicht und viele Momente werden auch durch weitgehende Stille dominiert.

 

Special Features

  • Kinotrailer


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  ZURÜCK