Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: „Runner Runner“ (Blu-ray Disc)

Runner Runner Blu-ray Disc

Original: Runner Runner

Anbieter: 20th Fox Home Entertainment

Laufzeit: ca. 91 min.

Bildformat: 2,40:1

Audiokanäle

  • DTS 5.1 Deutsch u.a.
  • DTS HD MA 5.1 Englisch

Untertitel: Deutsch, Englisch u.a.

VÖ-Termin: 03.03.2014

Film

Elitestudent Richie Furst (Justin Timberlake) verdient beim Online-Poker deutlich mehr als nur seine Studiengebühren – bis er plötzlich alles verliert. Der erfolgreiche Zocker glaubt sich betrogen und reist nach Costa Rica, um dort den milliardenschweren Betreiber der Internetseite Ivan Block (Ben Affleck) zur Rede zu stellen. Doch Richie findet sich schnell im ultimativen Machtpoker wieder – gefangen zwischen Blocks Versprechen auf grenzenlosen Reichtum und einem ehrgeizigen FBI-Agenten, der den einflussreichen Glücksspielboss aus dem Verkehr ziehen will. Richie muss alles auf eine Karte setzen…

 

Bild 85 %

Das Master ist gerade in dunklen Szenen etwas grieselig und zeigt auch leichtes Farbrauschen. Die Bildschärfe ist dennoch überwiegend auf gutem bis sehr gutem Niveau. Der Kontrast ist recht gut – zeigt allerdings auch in dunklen Bildbereichen harte Schatten. Die Farben sind sehr kräftig, sorgen durch den überwiegenden Rotstich aber für etwas zu sehr gebräunte Gesichtstöne.

 

Ton 85 %

„Runner Runner“ bietet zwar kaum richtige Effekte, aber immerhin einen sehr weiträumig abgemischten Music Score, der kräftig aus allen Richtungen erklingt. Auch klanglich gefällt die Blu-ray Disc sowohl durch kräftige Bässe als auch eine saubere Hochtonwiedergabe.

 

Special Features

  • Die verlockende Welt des Online Poker
  • Deleted Scenes
  • Trailer


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  ZURÜCK