Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: „Big Game – Die Jagd beginnt“ (Blu-ray Disc)

Big Game Blu-ray Disc

Original: Big Game

Anbieter: Ascot Elite

Laufzeit: ca. 91 min.

Bildformat: 2,39:1

Audiokanäle

  • DTS HD MA 5.1 Deutsch
  • DTS HD MA 5.1 Englisch

Untertitel: Deutsch

VÖ-Termin: 01.12.2015

Film

Die „Air Force One“ wird Ziel eines Terroranschlags und der Präsident der Vereinigten Staaten (Samuel L. Jackson) kann sich in letzter Minute noch mit einer Rettungskapsel aus dem Flugzeug befreien, die in der einsamen Kälte Finnlands aufschlägt. Dort trifft er den verunsicherten 13-jährigen Oskari (Onni Tommila), der als traditionelle männliche Bewährungsprobe die Aufgabe hat, eine Nacht alleine und nur mit Pfeil und Bogen bewaffnet in den finnischen Bergen zu verbringen, um auf der Jagd ein möglichst großes Wild zu erledigen, damit er als Mann in die Gemeinschaft aufgenommen wird. Und Oskari lässt sich auch durch die Anwesenheit des US-Präsidenten nicht von dieser Aufgabe abbringen, so dass dieser dazu gezwungen wird, den Jungen zu begleiten. Doch die Attentäter sind dem Duo schon auf den Fersen und eröffnen die Jagd, um den Präsidenten endgültig auszuschalten…

Nach der kuriosen Weihnachts-Horror-Geschichte „Rare Exports“ aus dem Jahr 2010 präsentiert Regisseur Jalmari Helander mit „Big Game“ einen Mix aus „Air Force One“ und Kinder-Adventure. Das durchgeknallte Szenario der Koproduktion mit deutsch-finnischer Beteiligung wird zunächst sehr abwechslungsreich und spannend eingefädelt. Doch die wohl absichtlich etwas überdreht inszenierte Heldendarstellung von Oskari wirkt leider in der zweiten Hälfte eher albern und viele der Action-Szenen ebenso wie die Hintergrundgeschichte über die Drahtzieher des Anschlags etwas an den Haaren herbeigezogen. Einige interessante Twists bietet „Big Game“ aber durchaus und darüber hinaus auch in Nebenrollen eine erstaunlich prominente Besetzung. Gedreht wurde der Film übrigens nicht in Finnland sondern vor bayerischen Alpenkulissen.

 

Bild 84 %

„Big Game“ wurde mit verschiedenen digitalen Kameras gedreht und zeigt in den meisten Szenen ein sehr sauberes und detailscharfes Bild mit hohem Kontrast. Die Farben wirken hingegen etwas ausgewaschen und künstlich verfremdet. Dadurch wirkt das Bild nicht ganz so plastisch wie es sein könnte. Die Kompression ist sauber und zeigt keine Störungen.

 

Ton 85 %

Der Mehrkanalmix präsentiert in den Action-Momenten einen satten Surround-Sound, der vor allem mit den vielen Split-Surround-Effekten begeistern kann. Dabei bietet „Big Game“ auch klanglich ein imposantes Sound-Erlebnis auf Blockbuster-Niveau. Auch in den ruhigen Momenten kann der Surround-Mix durch eine atmosphärische Wiedergabe der Umgebungsgeräusche und einen weiträumig abgemischten Music Score gut unterhalten.

 

Special Features

  • Originaltrailer
  • Featurettes
  • Interviews
  • B-Roll
  • Trailershow

[Alt-Text]

Weitere Blu-ray Disc-Reviews


  ZURÜCK