News

USA: DirecTV mit Ultra HD ab Anfang 2016

Der Pay TV-Anbieter DirectTV plant in den USA den Start eines eigenen Ultra HD/4k-Angebots im Frühjahr 2016. Der Satellitenanbieter hat bereits eine 4k-taugliche Set Top-Box im Angebot und nach eigenen Angaben ausreichend Kapazität für bis zu 50 Ultra HD-Kanäle mit einer Bitrate von 30 Mbps. Allerdings fehlen auch DirecTV derzeit vor allem noch die Inhalte. Daher will man vor allem auf Live-Produktionen wie Sport setzen. Ein genauer Termin für den Start des Ultra HD-Angebots von DirecTV wurde noch nicht bekannt gegeben. Eine Ankündigung zur CES 2016 dürfte aber sehr wahrscheinlich werden.

|

Weitere News
  ZURÜCK