News

Neue Playstation 4 mit Ultra HD Blu-ray, HDR & Dolby Atmos?

Sony Playstation 4 - PS4

Während die Playstation 3 von Anfang an als Multimedia-Konsole für Games, Video und Musik konzipiert wurde, stand für Sony bei der Entwicklung der Playstation 4 vor allem wieder das Gaming im Vordergrund. Inzwischen gibt es aber bei Sony Überlegungen für eine neue Version der Playstation 4, die auch für die Wiedergabe von Ultra HD Blu-ray Discs geeignet ist.

In einem Interview mit dem japanischen Magazin „4 Gamer“ erklärte Sony Computer Entertainment Executive Vice President Masayasu Ito, dass derzeit die Möglichkeiten für eine Ultra HD Blu-ray Disc-Unterstützung untersucht würden. Diese sind bislang noch in einem frühen Stadium. Es gilt also noch keine konkreten Pläne für eine Playstation 4 mit Ultra HD Blu-ray-Laufwerk. Ito betonte auch, dass dabei die Kostenfrage relevant ist. So müssten sowohl der Verkaufspreis als auch die Verkaufserwartung bei einer solchen Entscheidung mit berücksichtigt werden.

Sony hat gerade in der letzten Woche eine Preissenkung für die Playstation 4 von 399 auf 349 EUR in Deutschland angekündigt und vollzieht damit die übliche Strategie, nach der Einführung einer neuen Konsolengeneration zunächst die Kosten durch neue Revisionen zu senken und mit einem günstigeren Verkaufspreis die Konsole auch gegenüber der Konkurrenz preissattraktiver zu machen.

Da die aktuelle Playstation 4 bislang weder über ein Laufwerk für die neuen Ultra HD Blu-ray-Datenträger mit 66 und 100 GB Speicherkapazität noch ausreichend Prozessorleistung für das HEVC/H.265-Decoding mit 60 Hz verfügt, würden für eine neue PS4-Revision mit neuer Technik zunächst wieder Kosten entstehen. Da Sony in der Playstation 4 eine x86-Architektur mit AMD-CPU und zusätzlichem Grafik-Prozessor einsetzt und dedizierte HEVC/H.265-Decoder inzwischen bereits günstiger werden, könnte diese Kostenhürde aber schon bald an Bedeutung abnehmen.

Obwohl Sony selbst in der Blu-ray Disc Association an der Entwicklung der Ultra HD Blu-ray beteiligt ist, gab es bislang noch keine Aussage von dem Unternehmen zu einer Unterstützung des Formats. Im Unterschied zu Samsung und Panasonic zeigte man auf der IFA auch noch keinen Prototypen.

Neben der Ultra HD Blu-ray zeigt sich Ito auch offen für weitere Technik-Innovationen bei der Playstation 4: So bestätigte Ito in dem Interview auch, dass eine Unterstützung für HDR und Dolby Atmos für die Playstation 4 ebenfalls derzeit unter Betracht gezogen werden. Auch hier muss aber betont werden, dass es sich dabei bislang noch nicht um konkrete Pläne sondern lediglich erste Überlegungen handelt.

|

Weitere News
  ZURÜCK