News

GoPro: Neue Hero 4k-Action-Kameras mit höherer Bildwiederholungsrate

GoPro hat mehrere neue Action-Kameras seiner „Hero“-Reihe vorgestellt. Das Topmodell Hero4 Black kann 4k-Aufnahmen mit 30 Bildern pro Sekunde machen. Bei 2.7k sind es sogar 50 Bilder pro Sekunde und für 1080p-Video gibt es einen Slow Motion-Modus mit 120 Bildern pro Sekunde. Die kleine Kamera nimmt Fotos mit 12 Megapixeln auf und verfügt auch über einen „Burst“-Modus mit 30 Bildern pro Sekunde. Die neuen Night Photo und Night Lapse-Modi bieten anpassbare Belichtungseinstellungen von bis zu 30 Sekunden für Einzel- oder Zeitrafferaufnahmen. Auch die Tonqualität der Stereo-Aufnahmen soll verbessert worden sein. Die GoPro Hero4 Black soll 480 EUR kosten.

Das kleinere Modell Hero4 Silver (380 EUR) ist auf 4k-Video mit 15 Bildern pro Sekunde beschränkt. Die kleinste Kamera „Hero“ der neuen Reihe kostet nur 125 EUR, kann aber auch höchstens Full HD mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

 

|

Weitere News
  ZURÜCK