News

GoPro: Neue Hero 4k-Action-Kameras mit höherer Bildwiederholungsrate

GoPro hat mehrere neue Action-Kameras seiner "Hero"-Reihe vorgestellt. Das Topmodell Hero4 Black kann 4k-Aufnahmen mit 30 Bildern pro Sekunde machen. Bei 2.7k sind es sogar 50 Bilder pro Sekunde und für 1080p-Video gibt es einen Slow Motion-Modus mit 120 Bildern pro Sekunde. Die kleine Kamera nimmt Fotos mit 12 Megapixeln auf und verfügt auch über einen "Burst"-Modus mit 30 Bildern pro Sekunde. Die neuen Night Photo und Night Lapse-Modi bieten anpassbare Belichtungseinstellungen von bis zu 30 Sekunden für Einzel- oder Zeitrafferaufnahmen. Auch die Tonqualität der Stereo-Aufnahmen soll verbessert worden sein. Die GoPro Hero4 Black soll 480 EUR kosten.

Das kleinere Modell Hero4 Silver (380 EUR) ist auf 4k-Video mit 15 Bildern pro Sekunde beschränkt. Die kleinste Kamera "Hero" der neuen Reihe kostet nur 125 EUR, kann aber auch höchstens Full HD mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

 

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK