News

Apple iPhone X mit Dolby Vision & HDR10 OLED-Display

Apple iPhone X

Apple hat sein neues iPhone-Flagschiff iPhone X (iPhone 10) mit einem Design aus Glas auf der Vor- und Rückseite vorgestellt. Dieses ist als erstes iPhone von Apple mit einem 5,8 Zoll OLED-Display ausgestattet, welches „Wide Color Gamut“ und die HDR-Wiedergabe in den Standards Dolby Vision & HDR10 ermöglicht. Für die Video-Wiedergabe wird neben H.264 auch H.265/HEVC als Video-Codec unterstützt. Der Kontrast des Displays wird mit 1.000.000:1 angegeben. Das „Super Retina Display“ hat eine Auflösung von 2436 x 1125 Pixeln bei 458 ppi.

Das Display des iPhone X verfügt über keinen „Home Button“ und somit auch keinen Touch ID-Sicherheitsmechanismus. Stattdessen kommt „Face ID“ mit Entsperrung per Gesichtserkennung zum Einsatz, die auch bei Dunkelheit funktionieren soll. Veränderungen des Gesichts im Laufe der Zeit sollen erkannt und von „Face ID“ erlernt werden.

Die vier Kerne der neuen „A11 Bionic“ CPU sind laut Apple bis zu 70 % schneller als der A10 Fusion Chip. Die neue GPU mit drei Kernen ist nach Angaben von Apple bis zu 30 % schneller als der A10 Fusion.

Das iPhone X verfügt über eine 12 MP Dual-Kamera mit optischer Bildstabilisierung für beide Kameras. Das Weitwinkel- und das Teleobjektiv des iPhone X haben einen optischen Zoom und dazu einen digitalen Zoom bis zu 10x für Fotos und 6x für Videos. Ultra HD-Videos können mit 24, 30 oder 60 fps aufgenommen werden. 1080p wird mit 30 oder 60 fps unterstützt. Ausserdem gibt es eine Zeitlupenfunktion mit 120 oder 240 fps in 1080p.

Das iPhone X kann kabellos geladen werden. Apple unterstützt den Qi-Standard und will ab 2018 auch eine eigene „AirPower“-Ladestation anbieten.

Apple verkauft das iPhone in zwei Speicherkonfigurationen mit 64 GB und 256 GB zu Preisen von 1149 und 1319 EUR. Es stehen die Farbvarianten Silber und Space Grau zur Auswahl. Vorbestellungen sind ab dem 27.10.2017 möglich. Die Auslieferung soll am 3. November beginnen.

Neben dem iPhone X wurden von Apple auch das iPhone 8 mit 4,7 Zoll-Display und iPhone 8 Plus mit 5,5 Zoll-Display vorgestellt, die bereits zur Preisen ab 799 bzw. 909 EUR erhältlich sein werden. Diese bieten das klassische Gehäuse-Design mit Touch ID und nutzen ebenfalls die neue A11 Bionic-CPU. Neben dem einfacheren Display ohne HDR-Unterstützung (aber P3-Farbraum) gibt es bei diesen im Vergleich zum iPhone X u.a. kleinere Abstriche bei der Kamera-Ausstattung.

|

Weitere News
  ZURÜCK