News

"Star Trek: Picard" endet mit Star-Aufgebot in der dritten Staffel

Paramount hat am heutigen "First Contact Day" angekündigt, dass neben Patrick Stewart auch LeVar Burton, Michael Dorn, Jonathan Frakes, Gates McFadden, Marina Sirtis und Brent Spiner in der dritten Staffel von "Star Trek: Picard" zu sehen sein werden. Die dritte Staffel mit einem Großteil der Enterprise-Crew aus "The Next Generation" läutet auch gleichzeitig das Ende der Science Fiction-Serie ein. Die finale Staffel befindet sich bereits in Produktion. Der Ausstrahlungstermin ist noch offen.

Der "First Contact Day" hat seinen Ursprung im ersten Treffen zwischen Menschen und Vulkaniern in "Star Trek: First Contact" am 05.04.2063.

Die zweite Staffel von "Star Trek: Picard" wird derzeit parallel in den USA bei Paramount+ und in Deutschland bei Amazon Prime Video gezeigt. Neue Episoden werden jeweils freitags veröffentlicht. Insgesamt besteht die zweite Staffel aus zehn Episoden.

Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK