News

NDR überträgt Radioprogramme via DVB-T2 HD

Der NDR überträgt seine Radioprogramme jetzt auch via DVB-T2 HD. Dafür werden freie Kapazitäten auf den bislang nur für TV-Programme verwendeten Frequenzen der DVB-T2 HD-Programme genutzt.

Der NDR verwendet als Audio-Codec AAC und überträgt die insgesamt acht Radio-Sender verteilt auf die zwei TV-Kanäle des NDR und der ARD-Programme.

Der Empfang ist mit jedem DVB-T2 HD-Empfänger möglich. Durch die parallele Übertragung können die Sender auch dort empfangen werden wo bislang noch keine Versorgung des NDR via DAB+ erfolgt.

Die Reichweite der DVB-T2 HD-Sender ist meist weitaus größer und mit geeigneten Geräten ist auch eine Aufzeichnung von Radiosendungen möglich.

NDR Radio-Programme via DVB-T2 HD in Norddeutschland

  • NDR 1 (bzw. NDR 90,3 in Hamburg)
  • NDR 2
  • NDR Info
  • N-JOY
  • NDR Kultur
  • NDR Blue
  • NDR Plus
  • NDR Info Spezial

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK