News

LG lizenziert webOS an über 20 TV-Hersteller

LG kündigt die Lizenzierung seines webOS-Betriebssystems an über 20 TV-Hersteller aus der ganzen Welt an. Dazu gehören Firmen wie RCA, Ayonz und Konka. Darüber hinaus wird webOS auch von Technologie-Partnern wie Realtek, Nuance, Gracenote, CEVA und Universal Electronics unterstützt.

Laut Angaben von LG sollen Lizenznehmer neben dem Design und Funktionen von webOS auch die "Magic Remote" und zahlreiche Apps wie Netflix, YouTube, Amazon Prime Video und DAZN sowie die LG Channels nutzen können.

In den USA sollen in diesem Jahr bereits erste Fernseher von Blaupunkt und Konka mit webOS-Betriebssystem erhältlich sein. Für den europäischen Markt wurden bislang noch keine Fernseher mit webOS von anderen Herstellern als LG angekündigt.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK