News

Sony zeigt neue PlayStation-Games im "State of Play"-Event

Sony präsentiert ein neues "State of Play"-Event und verspricht Einblicke in zehn Spiele, die für PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen. Dazu gehören Neuankündigungen und Informationen zu einigen der Third-Party- und Indie-Titel, die von Sony im Rahmen der PS5-Präsentation im Juni 2020 gezeigt wurden. Das "State of Play"-Event soll rund 30 Minuten lang sein und wird am 25. Februar um 23:00 Uhr live auf Twitch und YouTube übertragen. Neuigkeiten zu PlayStation-Hardware sind nicht geplant - somit wird es wohl auch keine Bilder der gerade von Sony angekündigten neuen VR-Brille für die PlayStation 5 geben.

alternativ:

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK