News

Letzte Chance für "Ultraviolet" Digital Copy-Codes

Der digitale Film-Speicherdienst "Ultraviolet" stellt seine Angebot für digitale Download-Codes wie angekündigt zum 31.07.2019 ein. Nutzer von Ultraviolet haben somit nur noch bis Mittwoch die Möglichkeit, "Digital Copy Codes" einzulösen und mit anderen Video-Portalen unter www.myuv.com/retailers zu verknüpfen.

Für deutsche Kunden stehen hier Flixster und Videociety zur Auswahl. Die Warner-Tochter Flixster hat allerdings ebenfalls die Einstellung ihres Angebots zum 31.10.2019 angekündigt und plant einen Übertrag der Filme zu Google Play. Dieser verzögert sich allerdings - der genaue Termin und der Ablauf sind noch offen. Flixster-Kunden sollen vorerst weiterhin gültige digitale Codes für Filme und Serien auf Flixster Video nach der Betriebseinstellung von Ultraviolet einlösen können. Diese werden dann jedoch nicht mehr zum UltraViolet-Konto hinzugefügt, sondern nur in der Flixster Video-Sammlung erscheinen.

Bei Videociety können weiterhin Codes für Filme von Splendid Film eingelöst werden - beide Firmen gehören zur Splendid Medien AG.

Bei der Verknüpfung der Konten zwischen Ultraviolet und den Video-Anbietern kann allerdings nicht die Übernahme aller Filme garantiert werden. So konnten im Selbstest von 33 ursprünglich über Flixster registrierten Filmen lediglich 25 von Videociety übernommen werden. Zu den fehlenden Titeln gehörten mehrere Filme von Fox sowie ein Universal-Film, der über den Digital Copy Code einer britischen Blu-ray Disc registriert wurde, was bereits bei der ursprünglichen Aktivierung des Codes aufgrund von regionalen Restriktionen nur über Umwege möglich war.

Fox und Sony hatten bereits vor einigen Monaten die Einlösung neuer Digital Copy Codes auf Google Play umgestellt. Fox nutzt dafür das Portal https://foxredeem.com. Codes für Sony-Filme können unter https://redeem.sonypictures.com weiterhin eingelöst werden. Neuere Sony-Filme sind bei Google Play sogar teilweise in Ultra HD mit HDR nutzbar.

Bei Neuveröffentlichungen sind die Digital Copy Codes allerdings inzwischen seltener zu finden. Stattdessen ist immer mehr zu beobachten, dass die digitalen Filme noch vor der Blu-ray Disc und Ultra HD Blu-ray in digitaler Form bei den großen Anbietern wie Amazon Prime Video oder im iTunes Store veröffentlicht werden - dann aber nur gegen Extra-Kosten zum Kauf oder Verleih.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK