News

CES: Panasonic stellt OLED-TV Flagschiff-Serie MZW2004 für 2023 vor

Panasonic stellt auf der CES die neue MZW2004 OLED-TV Flaggschiff-Serie für das Jahr 2023 mit Bilddiagonalen von 55, 65 und 77 Zoll vor.

In den neuen 55“ und 65“-Modellen der MZW2004-Serie kommt ein Master OLED Ultimate Panel mit Micro-Lens-Array Technologie und der von Panasonic neu entwickelten Multilayer-Wärmeableitung in Kombination mit dem HCX Pro AI Prozessor zum Einsatz. Laut Panasonic soll die Spitzenhelligkeit im Vergleich zu den Vorjahresmodellen um rund 150 Prozent gesteigert worden sein.

Mit der neuen Streaming 4K Remaster Funktion soll eine scharfe und rauschfreie 4K-Bildwiedergabe selbst mit SD-Quellen ermöglicht werden und der Filmmaker-Modus passt mit einem verbessertem Umgebungslicht-Sensor die Helligkeit und Farbtemperatur nach den Vorgaben der Hollywood-Regisseure an.

Die neuen MZW2004-Modelle bieten neben voller HDMI 2.1-Kompatibilität und Unterstützung von NVIDIA G-Sync eine niedrige Latenz, ein verbessertes Game Control Board sowie einen kalibrierbaren True Game Mode. Der Dolby Atmos 3D-Sound wird über ein integriertes „360° Soundscape Pro Soundsystem“ mit einem Array aus Upfiring- und Sidefiring-Speakern erzeugt.

Die OLED TVs unterstützen bis zu 120 Hz Bildwiederholfrequenz, VRR und AMD Freesync Premium und NVIDIA G-SYNC. Bei Anschluss an ein System mit einer NVIDIA RTX-Grafikkarte erkennt der Fernseher diese automatisch und optimiert selbsttätig Input-Lag und VRR-Einstellungen, um Gaming-Sessions ohne störendes Tearing und Bildruckeln zu ermöglichen. Der neue True Game Mode ermöglicht jetzt die Nutzung aller für Filme verfügbaren Features für eine akkurate Farbwiedergabe jetzt auch für Gaming und ein verbessertes HDR Tone Mapping.

Die Panasonic MZW2004-Serie unterstützt wie bereits die Vorgängermodelle Dolby Vision IQ, HDR10+ Adaptive und HLG Photo. 

Anzeige

Die MZW2004 OLED TV-Serie verfügt mit „My Home Screen 8.0“ über die neueste Version des mehrfach hoch gelobten Panasonic Smart-TV-Betriebssystems, welches alle wichtigen Video-Streaming-Dienste unterstützt und einige Neuerungen bei der Bass Booster Funktion, der Barrierefreiheit und der "myScenery"-Funktion mitbringt.

Der Penta-Tuner mit Twin-Funktion ist für den Empfang von Kabel, Satellit und Antenne mit Aufnahme-Funktion geeignet und auch bei der MZW2004-Serie wird TV>IP als Server & Client unterstützt.

Der genaue Verkaufsstart und Preise für die Panasonic OLED TVs der MZW2004-Serie sind noch offen.

Panasonic MZW2004-Serie

  • TX-55MZW2004 (55“)
  • TX-65MZW2004 (65“)
  • TX-77MZW2004 (77“)

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
  ZURÜCK