News

CES: LG zeigt MAGNIT Micro LED-Display in neuem Teaser

Bildquelle: LG

Bereits im September 2020 stellte LG mit "MAGNIT" LG das erste auf Micro LED basierte Display des Unternehmens vor. Dieses wird in 4K-Auflösung und mit 163 Zoll Bildschirmdiagonale als "Signage"-Version zunächst primär für den kommerziellen Bereich, z.B. in Hotellobbys, Messezentren oder Museen angeboten.

Im Rahmen der CES veröffentlichte LG jetzt ein neues Teaser-Video, in dem auch die Möglichkeiten zur MAGNIT-Installation in privaten Haushalten demonstriert werden sollen:

Ein MAGNIT Micro LED-Segment misst 600 x 337,5 x 44,9 mm (BxHxT) und lässt sich laut LG nahtlos mit anderen Segmenten kombinieren, um noch größere Bildschirme zu ermöglichen. Die Videosignal-Verbindung der einzelnen Segmente erfolgt über PIN-Anschlüsse. Lediglich die Hauptsegmente benötigen eine Verbindung zum Stromnetz und Signalquellen während die Zwischensegmente einfach aneinander gesteckt werden. Auch das Kabelmanagement soll durchdacht sein, nur wenige Verbindungen seien von der Rückseite der Einzelsegmente zu den Steuerungseinheiten notwendig.

In dem Video ist auch zu sehen, wie die einzelnen "Cabinets" in einem Rahmen platziert werden, der für die Installation einigen Platz beansprucht. LG bietet aber auch etwas kompaktere Wandhalterungen an.

Details zu den neuen LG-Fernsehern fürs Wohnzimmer von der CES finden Sie in unserem Special:

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK