News

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

CES: Sony Vision-S Elektro-Auto fährt bereits in Europa

Sony hat zur CES die Fertigstellung seines Vision-S Prototypen für ein eigenes Elektro-Auto angekündigt. Dieser war auf der CES 2020 erstmals vorgestellt worden und wird laut Sony bereits seit dem Dezember 2020 auf öffentlichen Straßen in Österreich getestet. Tests in weiteren Regionen sind bereits geplant.

Bei der Entwicklung des Vision-S hat Sony mit Partnern aus der Automobilbranche wie Bosch, Continental, Magna, ZF und Benteler sowie Blackberry für das QNX-Betriebssystem zusammengearbeitet.

 

Mit dem Vision-S demonstriert Sony vor allem seine Entwicklungen im B2B-Bereich wie Sensoren und auch eine Integration eines 360 Reality Audio-Systems ins Auto. Außerdem verfügt der Vision S über ein Infotainment-System mit breitem Panorama-Bildschirm zwischen den Frontsitzen und zwei Flachbildschirmen für die Rücksitze. Der Großteil der Technik wird über Software gesteuert, die auch an Neuerungen angepasst werden kann.

Sony macht weiterhin keine Angaben dazu, ob dieses Auto tatsächlich auf den Markt kommen soll oder mehr als Demo für Automobilhersteller zur Integration von Sony-Technik in eigene Modelle gedacht ist.

Anzeige
|

Weitere News
  ZURÜCK