News

"Android"-Handy von Google zur CeBIT geplant

Das erste Google-Handy mit dem "Android"-Betriebssystem soll in Deutschland zur CeBIT 2009 im März in den Handel kommen. Das berichtet heute Golem.de von einer T-Mobile-Präsentation. Informationen zu Preisen und Tarifen liegen bislang nicht vor. Ebenso wie in den USA wird das "T-Mobile G1" in Deutschland exklusiv von T-Mobile vertrieben und mit einem SIM-Lock versehen.

Produziert wird das Touchscreen-Handy mit 3 Megapixel-Kamera von HTC. Es verfügt über einen Touchscreen, eine alphabetische Tastatur sowie einen kleinen Trackball zur Menünavigation. Zur Datenverbindung stehen UMTS, EDGE und WLAN zur Verfügung. Neben zahlreichen vorinstallierten Google-Anwendungen wie Google Maps, Mail oder YouTube kann weitere Software über den "Android Market" installiert werden.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK