News

Panasonic nennt Details zum OLED-TV GZW2004 mit Dolby Vision & HDR10+

Panasonic hat weitere Details zum neuen 4K OLED TV Flaggschiff GZW2004 bekannt gegeben. So findet man auf der Panasonic-Website jetzt auch erste detaillierte Informationen zur Ausstattung der GZW2004-Serie. Ein interessantes Detail ist dabei der Auto Low Latency Mode (ALLM). Durch diese neue Funktion des HDMI 2.1-Standards kann bei Nutzung einer Spielekonsole automatisch ein Modus mit minimaler Latenz aktiviert werden, um den "Input Lag" für Spiele zu minimieren. Der GZW2004 verfügt über vier HDMI-Schnittstellen. Panasonic macht noch keine Angaben dazu, ob diese alle bereits HDMI 2.1 unterstützen.

Als erster Fernseher unterstützt der Panasonic OLED TV alle derzeit hierzulande relevanten HDR Standards von HDR10 und HDR10+ über Dolby Vision bis hin zu HLG und dem neuen HLG Photo Format. Das integrierte Technics-Audio-System mit nach oben abstrahlenden Lautsprechern unterstützt auch Dolby Atmos.

Der Panasonic GZW2004 kommt mit Bilddiagonalen von 55 und 65 Zoll in den Handel. Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit liegen noch nicht vor.

Panasonic-Fernseher bei MediaMarkt.de

|

Weitere News
  ZURÜCK