News

Disney plant eigenen Streaming-Dienst mit „Star Wars“ & „Marvel“-Filmen (Update)

Guardians of the Galaxy Vol 2 Blu-ray Disc

Disney will in den USA einen eigenen Streaming-Service starten und beendet daher seine Vertriebsvereinbarung mit Netflix. Der neue Disney-Streaming-Service soll 2019 starten und in den USA exklusiver Anbieter neuer Disney und Pixar-Kinofilme auf Abo-Video-Diensten (SVOD) werden. Der Startschuss fällt mit den Filmen des Kinojahrs 2019, für das u.a. „Toy Story 4“, „The Lion King“ als Realverfilmung und eine Fortsetzung von „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ geplant sind. Disney will darüber hinaus auch exklusive Filme, TV-Serien und andere Inhalte für den neuen Streamng-Diens produzieren. Zum Angebot sollen auch Filme und Serien aus den Disney und Pixar-Archiven sowie der Sender Disney Channel, Disney Junior und Disney XD gehören.

Update: Disney-Chef Bob Iger hat jetzt angekündigt, dass auch alle bisherigen „Star Wars“ und „Marvel“-Filme von Disney nicht mehr bei Netflix zu sehen sein werden sondern für den Disney-Streaming-Dienst zurückgeholt werden. Während der Start in den USA für Ende 2019 anvisiert wird, könnte der Streaming-Dienst in anderen Ländern aufgrund der unterschiedlichen Auswertungsfenster sogar bereits etwas starten.

Marvel-Filme auf Blu-ray Disc & DVD reduziert bei Amazon.de

3 Monate Amazon Music Unlimited für 0,99 EUR

|

Weitere News
  ZURÜCK