News

Sony: PlayStation Plus ab Juni mit drei Abo-Stufen und neuen Features

Sony legt die Dienste PlayStation Plus und PlayStation Now zusammen. Ab Juni sollen dann drei verschiedene Abo-Varianten angeboten werden. Das aktuele PlayStation Plus wird unter dem Namen "PlayStation Plus Essential" fortgeführt und um zwei weitere Tarifvarianten ergänzt:

PlayStation Plus Essential

  • Preis: 8,99 € monatlich / 24,99 € vierteljährlich / 59,99 € jährlich
  • Angebot: Bietet dieselben Vorteile, die PlayStation Plus-Mitglieder bereits heute erhalten, wie z. B.:
    - Zwei monatlich herunterladbare Spiele
    - Exklusive Rabatte
    - Cloud-Speicher für gespeicherte Spiele
    - Online-Multiplayer-Zugriff
  • Für bestehende PlayStation Plus-Mitglieder mit diesem Tarif gibt es keine Änderungen.

PlayStation Plus Extra

  • Preis: 13,99 € monatlich / 39,99 € vierteljährlich / 99,99 € jährlich
  • Bietet alle Vorteile des Essential-Tarifs
  • Fügt einen Katalog von bis zu 400* der unterhaltsamsten PS4- und PS5-Spiele hinzu, darunter Blockbuster-Hits aus unserem PlayStation Studios-Katalog und von Drittanbietern. Spiele, die Teil des Extra-Tarifs sind, können zum Spielen heruntergeladen werden.

PlayStation Plus Premium

  • Preis: 16,99 € monatlich / 49,99 € vierteljährlich / 119,99 € jährlich
  • Bietet alle Vorteile der Tarife Essential und Extra
  • Fügt bis zu 340 zusätzliche Spiele hinzu
    - darunter:PS3-Spiele, die über Cloud-Streaming verfügbar sind

    - Einen Katalog mit beliebten Spieleklassikern der ersten PlayStation-, PS2- und PSP-Generation, die entweder per Streaming oder als Download verfügbar sind
  • Bietet Cloud-Streaming-Zugriff für originale PlayStation-, PS2-, PSP- und PS4-Spiele, die in den Tarifen Extra und Premium in Märkten angeboten werden, in denen PlayStation Now derzeit verfügbar ist. Kunden können Spiele mit PS4- und PS5-Konsolen sowie PCs streamen.
  • In diesem Tarif werden auch zeitlich begrenzte Testversionen von Spielen angeboten, sodass Kunden ausgewählte Spiele vor dem Kauf ausprobieren können.

Laut Sony soll das bisherige PlayStation Now in das neue PlayStation Plus-Angebot übergehen und zukünftig nicht mehr als eigenständiger Service angeboten werden. Bisherige PlayStation Now-Kunden erhalten den Tarif PlayStation Plus Premium zum unveränderten Preis.

Das neue PlayStation Plus soll zunächst im Juni in mehreren asiatischen Märkten starten, gefolgt von Nordamerika, Europa und dem Rest der Welt. Bis zum Ende der ersten Jahreshälfte 2022 will Sony die Umstellung in den meisten Ländern mit PlayStation Network vollziehen.

Anzeige

alternativ:

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK