News

Sony plant PlayStation 5-Update mit VRR über HDMI 2.1

Sony plant ein Update für die PlayStation 5, mit dem die Spielekonsole auch Games mit Variable Refresh Rate (VRR) über HDMI 2.1 unterstützen soll. Das kündigt Sony jetzt in seiner offiziellen PlayStation 5-FAQ an:

Die PS5 Hardware unterstützt Variable Refresh Rate (VRR) über HDMI 2.1. Nach einem zukünftigen System-Update werden PS5 dazu in der Lage sein, die VRR Funktion zu benutzen.

VRR ermöglicht die dynamische Anpassung der Bildwiederholungsrate während eines Spiels. Ein genauer Zeitplan für das Update wird noch nicht genannt. Ähnlich sieht es mit der Bildausgabe in 8K-Auflösung aus, die Sony ebenfalls für ein zukünftiges Systemsoftware-Update in Aussicht stellt. 8K setzt auch eine Unterstützung durch die Spiele-Software voraus.

alternativ:

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK