News

Sky Original "A Town Called Malice" ab April bei Sky und WOW - auch in Ultra HD

Sky

Sky zeigt ab dem 12. April das neue Sky Original "A Town Called Malice" bei Sky und dem Streamingdienst WOW.

Die Serie über eine Ganoven-Familie aus London, die sich Anfang der 80er-Jahre an die spanische Costa del Sol absetzt, wird ab dem 12. April 2023 als komplette Staffel im englischen Original oder auf Deutsch über Sky Q auf Abruf und bei WOW sowie immer mittwochs in Doppelfolgen ab 20.15 Uhr auf Sky Atlantic gezeigt. Sky Q-Abonnenten können "A Town Called Malice" auch in Ultra HD sehen.

Entwickelt wurde die Serie von Nick Love, der bereits 2005 eine ähnliche Geschichte in seinem Film "The Business" erzählte.

Offizielle Synopsis:

Dieser berauschende Cocktail aus Krimi und Familiensaga aus den frühen 80er-Jahren folgt den Lords - einer Familie ehemaliger Gangster aus dem Londoner Süden, die in der kriminellen Nahrungskette ganz unten angekommen ist - und darüber sind sie nicht glücklich. Als sie nach einem Bandenkrieg an die Costa del Sol in Spanien fliehen, erkennen die Lords, dass dies eine einmalige Gelegenheit ist, sich neu zu erfinden und ihren früheren Ruhm wiederzuerlangen. Allerdings verbringen sie genauso viel Zeit damit sich gegenseitig zu bekämpfen wie ihre Gegner. Dieser rasante, Neo-Western ist ein musikalischer Liebesbrief an die 80er-Jahre - voller Romantik, Besessenheit, Gewalt, Betrug und Protz.

www.sky.de

Anzeige


Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK