News

Qobuz startet Streaming mit THX Spatial Audio

Der Streaming-Dienst Qobuz ermöglicht jetzt auch das Streaming mit THX Spatial Audio. Als erste Künstler wurden Aufnahmen von Circuit Des Yeux, Anat Cohen und Dinosaur Jr. mit 24 Bit in dem Surround-Format veröffentlicht, welches mit beliebigen Kopfhörern genutzt werden kann.

Ähnlich wie bei den bereits von anderen Streaming-Diensten bekannten Dolby Atmos und 360 Reality Audio-Abmischungen werden bei THX Spatial Audio die Aufnahmen so bearbeitet, dass auch auf Stereo-Kopfhörern ein räumlicher Klangeindruck enstehen soll.

THX und Qobuz arbeiten bereits seit längerer Zeit zusammen und bieten eine Promo-Aktion für den THX Onyx Audio-DAC mit 3 Monaten Qobuz-Streaming an. Bei Qobuz ist Hi Res Audio-Streaming-Standard. Dafür wird das Lossless FLAC-Format mit 24 Bit und bis zu 192 kHz genutzt.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK