News

Offiziell: Neuer Apple "HomePod" mit 3D Audio kommt im Februar

 

Apple bringt im Februar die zweite Generation des "HomePod" Smart Speakers auf den Markt. Nachdem Apple den Verkauf des ersten HomePod im Frühjahr 2021 eingestellt hat und seitdem nur noch den HomePod Mini verkauft, soll die überarbeitete zweite Generation durch die Kombination eines High-Excursion-Tieftöners mit einem Ring aus fünf Hochtönern mit Beamforming sowie einem S7-Chip aufwarten, der den Sound optimiert. Der Apple HomePod unterstützt 3D Audio mit Dolby Atmos für Audio und Video sowohl mit einem Lautsprecher als auch zwei HomePod, die zu einem Stereo-Paar kombiniert werden.

Der HomePod kann mit einem Apple TV 4K verbunden werden und lässt sich via eARC auf dem Apple TV 4K zum Audiosystem für alle mit dem TV verbunden Geräte machen. Siri kann auch auf dem HomePod zur Steuerung des Apple TV und als Home Hub für Matter-kompatibles Zubehör genutzt werden. Zusätzlich sind Sensoren für Temperatur, Feuchtigkeit sowie die Erkennung von Rauch und Kohlenmonoxid­ in der Luft vorhanden.

Der HomePod ist auf das Apple-Ökosystem zugeschnitten und vor allem für die Nutzung mit Angeboten wie Apple Music, iTunes und Apple Podcasts gedacht. Es sollen aber auch andere Streaming-Dienste unterstützt werden, die nicht im Detail genannt werden. Für Radiosender stehen TuneIn, 1LIVE, SWR3, Antenne Bayern und RTL Berlins Hitradio zur Verfügung. Externe Inhalte können via AirPlay zugespielt werden.

Wer den HomePod der 2. Generation mit weiteren Apple-Geräten nutzen möchte, benötigt dafür ein iPhone SE (2. Generation) und neuer, iPhone 8 und neuer mit iOS 16.3 oder neuer. Der HomePod ist laut Apple ebenfalls kompatibel mit dem iPad Pro, dem iPad (5. Generation) und neuer, dem iPad Air (3. Generation) und neuer oder dem iPad mini (5. Generation) und neuer mit iPadOS 16.3.

Der neue Apple HomePod der 2. Generation wird in den Farbvarinten Weiß und Mitternacht angeboten und soll ab dem 03.02.2023 zum Preis von 349 EUR erhältlich sein.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
  ZURÜCK