News

Neuer Yamaha Flaggschiff-Kopfhörer YH-5000SE mit Orthodynamic-Treibern

Bildquelle: Yamaha

Yamaha stellt den neuen Spitzenkopfhörer YH-5000SE mit ultraleichtem Gewicht und Othodynamic-Treibern vor. Erstmals in der Geschichte des Unternehmens darf ein Kopfhörer den Namenszusatz "5000" tragen, der nur hochwertigen High-End-Produkten im Portfolio, wie z.B. den NS-5000 Lautsprechern, vorbehalten ist. Die Orthodynamic-Treiber sind eine besondere Form der Planar-Magnetostaten, die Technologie ist auch bereits vom Yamaha HP-1 bekannt.

Der für den neuen Kopfhörer speziell entwickelte Treiber wurde mit einer dünnschichtigen Membran neugestaltet und auf Gewichtsreduzierung getrimmt. Das Over-Ear-Headphone arbeitet nach dem offenen Prinzip. Ein 3,5-mm-Kabel mit 3-poligem Stecker und ein symmetrisches 4,4-mm-Kabel mit fünfpoligem Pentaconn-Stecker sowie ein 6,3-mm-Adapter sind im Lieferumfang enthalten. Bei den Ohrpolstern kann man aus zwei mitgelieferten Optionen wählen: Eine Schafslederversion und eine aus Mikrofasergewebe Ultrasuede. Der Kopfhörer wird im japanischen Werk Kakegawa handgefertigt.

Der Flaggschiff-Kopfhörer Yamaha YH-5000SE ist voraussichtlich ab Anfang 2023 im ausgesuchten Fachhandel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 5.499 EUR inklusive Mehrwertsteuer. 

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
  ZURÜCK