News

Neuer Roku Streaming Stick 4K mit Dolby Vision & HDR10+ vor dem Deutschland-Start

Roku hat in den USA den neuen Streaming Stick 4K vorgestellt. Dieser unterstützt das Ultra HD-Streaming mit Dolby Vision, HDR10, HDR10+ und HLG bis zu 60 fps und soll schnelleres WLAN mit 802.11ac MIMO Dual-Band Wi-Fi ermöglichen. Im Lieferumfang befindet sich auch eine Fernbedienung mit integrierter Sprachsteuerung.

Der neue Roku Streaming Stick 4K soll in den USA ab dem 14.10.2021 und etwas später auch in England erhältlich sein.

Roku will seine Streaming-Plattform noch in diesem Jahr auch in Deutschland anbieten. Zum Start setzt man neben den großen Streaming-Diensten wie Netflix, Amazon Prime Video und Disney+ auch auf die Zusammenarbeit mit deutschen Anbietern wie Seven One Entertainment (ProSiebenSat.1), RTL und Sky. Der genaue Starttermin von Roku in Deutschland ist noch offen.

Roku ist in den USA vor allem durch die Roku Streaming-Player bekannt geworden, der hierzulande auch die Basis für den Sky Ticket TV Stick bildet und lizenziert sein Referenzdesign auch als Roku OS für TV-Hersteller als Smart-TV-Betriebssystem.

Roku unterstützt bei den meisten Streaming-Playern auch Ultra HD & HDR. Außerdem bietet Roku mit der "Streambar" auch eine Soundbar mit integriertem Roku Streaming-Player an.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK