News

Neue 8K-Kamera Canon EOS R5

Canon stellt die neue EOS R5-Kamera mit 8K-Video-Aufnahme vor. Die spiegellose Full Frame-Digitalkamera befindet sich derzeit noch in Entwicklung. Daher gibt es auch bislang noch keine ganz genauen technischen Spezifikationen sondern bislang nur einige Highlights, die Canon anteasert. Die EOS R5 ermöglicht das Extrahieren von hochauflösenden Bildern aus den 8K-Video-Aufnahmen. Nutzer sollen 8K-Videos auch auf 4K-Auflösung herunterskalieren können.

Die Kamera soll Fotos mit 20 Bildern pro Sekunde mit elektronischem Verschluss und 12 Bildern pro Sekunde bei Verwendung des mechanischen Verschlusses aufzeichnen können. Canon hat zudem eine neue kamerainterne Bildstabilisierung entwickelt, die mit dem optischen Bildstabilisator des Objektivs zusammenarbeitet.

Die EOS R5 wird zwei Kartensteckplätze haben. Darüber hinaus ermöglicht die EOS R5 die automatische Übertragung der Daten auf die image.canon Cloud.

Passend zur Kamera kündigt Canon zusätzlich die Einführung des RF 24-105mm F4-7.1 IS STM-Objektvis für das EOS R System an. Insgesamt entwickelt Canon im Jahr 2020 neun neue RF-Objektive, die noch im laufenden Jahr eingeführt werden. Den Anfang machen das RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM und die kompatiblen Extender RF 1.4x und RF 2x.

Der Verkaufsstart für die Canon EOS R5 ist noch nicht bekannt.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK