News

Japan: Toshiba Blu-ray Disc-Recorder mit 5 TB-Speicher

Toshiba hat in Japan auf der CEATEC-Messe einen Blu-ray Disc-Recorder mit insgesamt 5 TB-Festplattenspeicher vorgestellt. Der DBR-M190 soll damit bis zu 15 Tage das Programm von sechs TV-Sendern aufzeichnen können. Ausserdem ist auch ein Server integriert, der das Streaming der Aufnahmen auf andere Geräte in einem Heimnetzwerk ermöglicht. 4 TB des Festplattenspeichers werden für das Time Shifting eingesetzt, die restlichen 1 TB für normale TV-Aufnahmen. Wer sich mit etwas weniger begnügt kann auch auf den DBR-M180 mit 2 TB für das Time Shifting und 500 GB für normale Aufnahmen nutzen. Der Verkaufstart ist in Japan für Mitte Dezember geplant, der Preis derzeit noch offen.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK