News

Disney+ holt sich exklusive TV-Serien von anderen Streaming-Anbietern

Disney+ zeigt zukünftig zahlreiche TV-Serien nur noch exklusiv. In den letzten Monaten verschwanden bereits zahlreiche u.a. von ABC und Fox produzierte TV-Serien bei anderen Streaming-Anbietern und sollen zukünftig nur noch bei Disney+ zu sehen sein. Dadurch soll der Disney-Streaming-Dienst u.a. zum "Home of Crime und Medical Drama" werden. Die Strategie soll mit weiteren Staffeln und weiteren exklusiven Serien-Angeboten ausgeweitet werden. Aktuell sind laut Disney+ die folgenden Serien dabei:

„Grey's Anatomy – Die jungen Ärzte“
„Seattle Firefighters – Die jungen Helden“
„Desperate Housewives“
„Lost“
„Prison Break“
„Criminal Minds“
„Scrubs – Die Anfänger“
„Castle“
„Bones – Die Knochenjägerin“
„9-1-1“

www.disneyplus.com

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK