News

CES: Sony startet Bravia Core 4K & HDR-Streaming mit bis zu 80 Mbps (Update)

Sony startet in Zusammenarbeit mit Sony Pictures Entertainment den eigenen Streaming-Dienst BRAVIA CORE mit 4K & HDR-Streaming mit bis zu 80 Mbps. Der Dienst wird auf allen neuen BRAVIA XR Modellen (Z9J, A90J, A80J, X95J, X90J) vorinstalliert sein und umfasst zum Start eine Auswahl aktueller Titel und Film-Klassiker von Sony sowie auch eine IMAX Enhanced-Kollektion im IMAX-Bildformat und mit DTS-Sound. Zusätzlich soll Studio Access" Einblicke in die Produktion von Filmen ermöglichen. Sony beschreibt die Technik hinter BRAVIA CORE folgendermaßen:

Alle Titel werden im besten verfügbaren Format angeboten, einschließlich Standard Definition, High Definition, 4K, 4K HDR oder 4K IMAX ® Enhanced. Die Verfügbarkeit variiert je nach Markt und Titel. IMAX® Enhanced-Inhalte ermöglichen das volle IMAX® Enhanced-Erlebnis. IMAX® Enhanced-Titel sind nur auf den IMAX® Enhanced-zertifizierten Fernsehern erhältlich.

BRAVIA CORE verfügt über Pure Stream™, das Streaming von 30 MB/s bis 80 MB/s bietet. Um auf Pure Stream™ mit 30 MB/s zugreifen zu können, müssen Sie über eine Internetgeschwindigkeit von mindestens 43 MB/s verfügen. Für den Zugriff auf Pure Stream™ in der höchsten verfügbaren Qualität mit 80 MB/s müssen Sie über eine Internetgeschwindigkeit von mindestens 115 MB/s verfügen. 

Insgesamt sollen über 300 Filme zur Auswahl stehen. Dazu gehören u.a. Titel wie "Jumanji - The Next Level". "Spider-Man: Far From Home", "Zombieland", "LIFE" und "Bloodshot".

BRAVIA CORE wird über eine App im Google Play Store für die Sony-Fernseher mit Android-Betriebssystem realisiert. Beim Kauf eines der BRAVIA XR-Modelle erhalten Kunden sogenannte "Filmcredits" und je nach Gerät ein 12 bis 24-monatiges BRAVIA CORE Video on Demand-Abo. Mit den Filmcredits erworbene Filme können bis zum 23. Februar 2026 abgerufen werden. Der Kauf zusätzlicher Filmcredits ist nicht vorgesehen. Pro BRAVIA CORE-Konto können Nutzer auf bis zu vier teilnahmeberechtigten Fernsehern gleichzeitig streamen. 

Update: Sony hat ein Video-Preview zu BRAVIA CORE auf YouTube veröffentlicht. Dort ist auch für einen kurzen Moment die Benutzeroberfläche zu sehen:

Weitere Infos zu den neuen Sony-Fernsehern, mit denen BRAVIA CORE nutzbar sein wird, finden Sie in unserem Special zu den Sony CES-Neuheiten.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK