News

CES: Sony Soundbar HT-A7000 bekommt 360 Spatial Sound-Update

Bildquelle: Sony

Sony kündigt für die Dolby Atmos & DTS:X-Soundbar HT-A7000 ein Update für "360 Spatial Sound" an. Das Update soll voraussichtlich im Frühjahr 2022 erscheinen und eine Kombination der HT-A7000-Soundbar mit den optionalen kabellosen Rear-Lautsprechern SA-RS3S für "360 Spatial Sound Mapping" ermöglichen, das über integrierte Mikrofone die relative Höhe und Position der Lautsprecher zur räumlichen Klangfeldoptimierung einmisst und bereits beim Sony-Heimkinosystem HT-A9 zum Einsatz kommt.

Im Sommer veröffentlicht Sony außerdem die neuen SA-RS5 Wireless-Boxen mit nach oben gerichteten Lautsprechern, die über einen integrierten Akku bis zu zehn Stunden Musik wiedergeben können. Die Sony SA-RS5 Rear-Lautsprecher mit 2 x 90 Watt können über integrierte Mikrofone den Abstand zur Decke einmessen und sollen 799 EUR kosten.

Sony bietet für die HT-A7000-Soundbar neben den Wireless Rear-Lautsprechern auch die beiden Subwoofer SA-SW5 und SA-SW3 zur Erweiterung an.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK