News

CES: Sony zeigt erste QD-OLED-Fernseher

Während Samsung sich bislang noch etwas zurückhält, kündigt Sony zur CES seine ersten Fernseher mit QD-OLED-Bildschirm offiziell an. Bei dieser Display-Technik werden blaue OLEDs als Lichtquelle und zusätzliche Quantum Dots als Farbfilter genutzt. Durch die Kombination beider Technologien sollen gleichzeitig eine hohe Helligkeit und die Darstellung von tiefem Schwarz möglich werden.

Mit Unterstützung des Cognitive Processor XR will Sony eine bis zu 200 % gesteigerte Farbhelligkeit erreichen. Gleichzeitig sollen verringerte Reflektionen von externen Lichteinflüssen die Darstellung in dunklen Bereichen verbessern.

Die Bravia XR A95K-Serie mit 4K-Auflösung wird zunächst mit Bilddiagonalen von 55 und 65 Zoll erhältlich sein während für Sonys klassische OLED-TVs der anderen Serien auch noch zahlreiche größere und kleinere Varianten zur Auswahl stehen.

Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit der neuen Bravia XR A95K-Serie mit QD-OLED-Technik will Sony zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Weitere Details zu den Sony TV-Neuheiten der CES 2022 finden Sie in unserem umfangreichen Special.

Highlights der Sony QD-OLED MASTER Series A95K (65 und 55 Zoll)

  • Cognitive Processor XR 
  • XR OLED Contrast Pro passt die Helligkeit an, um hellere Werte für helle Bereiche und tieferes Schwarz in dunklen Bereichen zu erzielen. Und das neue XR Triluminos Max optimiert die Farbwiedergabe durch enorm hohes farbliches Facettenreichtum

Enorm helles und farbechtes Panel

  • Das neue OLED (QD-OLED)-Panel steigert die Farbhelligkeit um bis zu 200% im Vergleich zu herkömmlichen Fernsehern, verspricht Sony
  • Acoustic Surface Audio+ arbeitet mit speziellen Aktuatoren, um den Bildschirm in einen Mehrkanal-Lautsprecher zu verwandeln, sodass der Sound genau dem Geschehen auf dem Bildschirm folgt. Der Fernseher ist mit zwei großen Aktuatoren und zwei Subwoofern ausgestattet
  • Acoustic Center Sync optimiert die Klangausgabe von Fernseher und Soundbar und damit auch das Hörerlebnis
  • BRAVIA CORE Calibrated Mode 
  • BRAVIA CAM und Ambient Optimization Pro
  • Schneller Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten mit Google TV
  • Freisprechfunktion
  • Premium-Fernbedienung
  • Das duale Design bietet zwei verschiedene Positionen: Die Front-Position rückt den Bildschirm nach vorne und sorgt so für ein besonders intensives Fernseherlebnis, während die rückwärtige Position eine Aufstellung dicht an der Wand ermöglicht, sodass sich der Fernseher nahtlos in den Raum einfügt

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK