News

Apple soll ebenfalls Bitrate in Europa reduzieren

Apple soll laut einem Bericht von 9to5Mac derzeit nach Netflix und Amazon Prime Video ebenfalls die Bitrate seines Streaming-Angebots Apple TV+ in Europa reduzieren. Die Website spricht von stark sichtbaren Artefakten und niedrigen Auflösungen von bis zu 670p. Bei einem eigenen Test mit einem Apple TV 4K konnten wir diese Aussagen aber nicht bestätigen. So wurde z.B. die Pilotfolge der neuen Steven Spielberg-Serie "Amazing Stories" oder "The Morning Show" einwandfrei in Ultra HD und mit HDR ohne sichtbare Störungen abgespielt. Von Apple liegt noch keine offizielle Information zu dem Thema vor, so dass offen ist, wie Apple tatsächlich das Streaming angepasst hat und nach welchen Kriterien vorgegangen wird.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK