News

Denon: Erste DTS:X Firmware-Updates bereits ab Januar

Denon AVR-X6200W Front Seitlich2

Denon will bereits im Januar 2016 die ersten DTS:X Firmware-Updates für seine 2015er AV-Receiver veröffentlichen. Nach einigen Verzögerungen bei der Implementierung von DTS:X, die alle Hersteller betreffen, sind Firmware-Updates zunächst einmal für die Denon-Modelle ab dem AVR-X4200W aufwärts (ohne den 2014er AVR-X5200W) geplant.

Das erste Update soll Ende Januar 2016 für den Denon AVR-X7200W/A veröffentlicht werden. Für den AVR-X4200W und AVR-X6200W soll das DTS:X-Firmware-Update nach den derzeitigen Planungen dann ab dem 18. Februar erhältlich sein.

Im Einstellungsmenü der AV-Receiver soll bei vorhandener Internet-Verbindung automatisch eine Benachrichtigung erscheinen, sobald das Update zur Verfügung steht und die Funktion “Update-Benachrichtigung” eingeschaltet ist. Genauere Informationen will Denon unter www.denon.com/dtsx veröffentlichen. Zusätzliche Updates für weitere DTS:X-ready Modelle von Denon sollen im Laufe des nächsten Jahres folgen.  

Blu-ray Discs mit DTS:X-Tonspur sind zwar in Deutschland noch Mangelware. Aber das ändert sich schon Ende Februar. Dann veröffentlicht Universal Guillermo Del Toros „Crimson Peak“ mit DTS:X-Mix auf Blu-ray Disc. Das Geisterdrama mit Tom Hiddlestone und Mia Wasikowska soll am 25. Februar 2016 auf Blu-ray Disc & DVD erscheinen.

Den objektbasierten DTS:X-Mix wird es nur für die englische Tonspur geben, die auf Standard-Receivern als DTS HD Master Audio 7.1-Tonspur wiedergegeben wird. Die deutsche Tonspur wird ebenso wie die anderen Sprachen nur im DTS 5.1-Format vorliegen. In den USA erscheint „Crimson Peak“ bereits am 9. Februar auf Blu-ray Disc. Dort wird Universal die Blu-ray Disc neben dem DTS:X-Mix für große Anlagen auch mit einem DTS Headphone:X-Mix für Kopfhörer ausstatten.

Fast alle bekannten Hersteller von AV-Receivern haben 2015 bereits Modelle auf den Markt gebracht, die für die Wiedergabe von DTS:X-Soundtracks vorbereitet sind und dafür ein Firmware-Update erhalten sollen. Bis auf Denon sind bislang noch keine Termine bekannt. Neben Denon wird man aber auch bei Marantz, die ebenfalls zur D&M-Gruppe gehören, mit einem DTS:X-Update für die Modelle SR6010, SR7010, AV7702mkII, AV8802 und AV8802A bald rechnen können. Sony plant für 2016 einen ersten AV-Receiver mit Dolby Atmos & DTS:X.

 

|

Weitere News
  ZURÜCK