News

Samsung: Verkaufsstart für neue "The Frame" & "The Serif"-Fernseher zum Monatsende

Samsung bringt die 2019er- Generation der Lifestyle-TVs "The Frame" und "The Serif" Ende April in den deutschen Handel.

Erstmals sind die Design-Fernseher mit Display-Größen zwischen 43 und 65 Zoll mit QLED-Technik und 100 Prozent Farbvolumen ausgestattet. Darüber hinaus verfügen alle QLED des Modelljahrs 2019 über HDR10+.

Zur App-Auswahl im Samsung Smart Hub gehören u.a. Netflix, Amazon Prime, HD+ und Waipu TV. Für Netflix, Amazon Prime und Rakuten TV finden Nutzer sogar eigene Tasten auf der Premium Smart Remote. Die Fernseher unterstützen Apple Airplay 2 und Apple TV+ für iTunes-Filme und das kommende Streaming-Angebot von Apple.

Wie alle Samsung QLED TVs des Modelljahrs 2019 sind auch The Frame und The Serif mit dem Sprachassistenten Bixby ausgestattet. So lässt sich der TV auch bequem per Sprachbefehl bedienen. Zusätzlich werden die Sprachassistenten von Amazon und Google unterstützt.

Der "The Frame" ist in den Bildschirmgrößen 65, 55, 49 und 43 Zoll erhältlich.

Über 100 Kunstwerke sind beim Kauf von The Frame bereits enthalten, mit denen sich der Fernseher in einen interaktiven Bilderrahmen verwandeln lässt. Im Art Modus werden Helligkeit und Farben des Motivs an das Umgebungslicht angepasst. Um Energie zu sparen, schaltet sich der TV mithilfe eines Bewegungssensors automatisch aus, wenn niemand mehr im Raum ist.

Zu den anzeigbaren Bildern gehören anderem zehn zeitgenössische Motive aus der original Samsung Collection und zehn extra von Kuratoren ausgewählte Werke aus der neuen Sammlung „Alte Meister“ mit Klassikern von Claude Monet, Camille Pissarro oder Edgar Degas. Darüber hinaus sind im Samsung Art Store mehr als 1.000 Kunstwerke verfügbar, zum Beispiel von renommierten Galerien und Museen wie dem Städel Museum in Frankfurt, Saatchi Art, Magnum oder Lumas. Kunstfans können den Art Store für vier Monate kostenlos testen und so auf die gesamte, wachsende Auswahl zugreifen.

Auch eigene Fotos lassen sich auf dem The Frame anzeigen. 2 GB Speicher stehen für etwa 400 Fotos in 4K-Auflösung zur Verfügung. Nutzer können auch eine eigene Sammlung ihrer Lieblingsbilder anlegen und diese dann als stetig wechselnde Diashow anzeigen lassen.

Mit vier verschiedenen, optional erhältlichen Rahmen, die einfach anzubringen sind, können Besitzer ihren The Frame weiter nach ihren Designvorstellungen anpassen. Zur Auswahl stehen Varianten in Walnussoptik, Beige, Weiß und Schwarz. Dank der No Gap Wall Mount-Halterung schmiegt sich der Lifestyle TV wie ein echtes Bild nahezu lückenlos an die Wand an. Nur ein einziges Kabel für alle AV-Signale sowie die Stromversorgung, die One Invisible Connection, führt vom Bildschirm zur One Connect Box, wo alle weiteren Anschlüsse verborgen sind. Wer den TV nicht an die Wand hängen möchte, kann optional den Studio Stand erwerben, mit dem The Frame wie ein Gemälde auf einer Staffelei frei im Raum aufgestellt werden kann.

 

Der "The Serif" kommt 2019 in Bilddiagonalen von 43 bis 55 Zoll und zwei unterschiedlichen Farbausführungen auf den Markt. Im Profil soll der TV einem großen „I“ in einer Serifenschriftart gleichen. Die benötigten Kabel werden unscheinbar in den 50 cm hohen Standfüßen versteckt.

In seinem Ambient-Modus ist The Serif in der Lage, nützliche Informationen wie Zeit, Wetter und aktuelle Nachrichten oder Inhalte wie persönliche Fotos anzuzeigen. Darüber hinaus steht eine große Vielfalt dekorativer Motive und passender Musik zur Auswahl. Für The Serif hat das Designstudio Bouroullec neben dem Fernseher auch den Ambient-Modus mit zwei zusätzlichen Mustern und einer eigenen Farbpalette ausgestattet. Mit der NFC-Funktion können die Lautsprecher auch zur Musikwiedergabe vom Smartphone via Bluetooth genutzt werden.

Die meisten 2019er-Modelle von "The Frame" und "The Serif" sollen in der 18. Kalenderwoche (ab 29. April) im Handel erhältlich sein. Die offizielle Samsung-Preisliste nennt folgende Modelle und Preise:

Für Vorbesteller im Samsung Online-Shop unter www.samsung.com/de/tvs/ gibt es kostenlosen Versand, eine optionale 0%-Finanzierung und eine kostenlose Erweiterung der Garantie um drei Jahre auf insgesamt fünf Jahre.

|

Weitere News
  ZURÜCK