News

Samsung repariert Blu-ray Disc-Player mit Bootloop-Schleife

Samsung bietet jetzt eine Reparatur von Blu-ray Disc-Playern an, die von dem "Bootloop"-Problem betroffen sind, welches die Geräte nach dem Starten in eine sich wiederholende Bootschleife bringt und diese dadurch unbrauchbar macht.

Betroffene Kunden können sich über ein Online-Formular registrieren und bekommen dann ein Versandetikett für die kostenlose Einsendung und Reparatur per E-Mail zugesendet. Betroffen sind Samsung Blu-ray Disc-Player der Modellreihen BD-Jxxxx und BD-Hxxxx sowie Blu-ray Heimkino-Systeme der Modellreihen HT-Hxxxx und HT-Jxxxx. Es muss nur das Gerät eingesendet werden, eine Rechnung oder Zubehör sind nicht erforderlich.

Die Registrierung erfolgt für Samsung-Kunden in Deutschland über die Seite www.feedbackstr.com/samsung_bootloop.

In der Schweiz kann ein Abholauftrag über ein Online-Formular des Samsung Reparatur-Partners Pictronic in den Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch erteilt werden.

Für Kunden aus Österreich wird auch ein einer Lösung gearbeitet, über die Samsung in seinem Support-Forum zu einem späteren Zeitpunkt informieren will.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK