News

Neue BenQ 4K Laser-Projektoren mit HDR & Android TV

 

Mit integriertem Filmmaker Mode und 2.500 ANSI Lumen sollen die neuen BenQ Ultrakurzdistanz 4K Laser Projektoren V7000i und V7050i Film-Enthusiasten selbst bei Tageslicht farbtreue und kontraststarke Bilder bieten. Die Bildgröße beträgt laut Hersteller bis zu 120 Zoll, bei einem Abstand von ca. 22 cm realisieren die Beamer 100 Zoll. Als Betriebssystem kommt Anrdoid TV zum Einsatz und ermöglicht über den Google Play Store den Zugriff auf zahlreiche Apps. An Anschlüssen verfügen die Ultrakurzdistanz-Projektoren über SPDIF und 2x HDMI 2.0b.  HDR10 und HLG werden unterstützt. Die erwartete Lebensdauer der Laser-Lichtquelle gibt BenQ mit 20.000 Stunden an. 98% des DCI-P3-Farbraums sollen von den Projektoren abgedeckt werden. 

Die Modelle V7000i und V7050i unterscheiden sich nur in der Gehäusefarbe, der V7000i ist in Silber-Weiß und der V7050i in Schwarz erhältlich. Ab August sollen die Projektoren zur UVP von 3.799 Euro verfügbar sein.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK