News

Keine Formel 1 mehr bei RTL - Sky zeigt alle Rennen in Ultra HD und HDR

Sky

Sky bleibt auch in diesem Jahr die exklusive Pay TV-Heimat für alle Rennen der Formel 1. Die entsprechenden TV-Rechte hatte Sky bereits im letzten Herbst verlängert. RTL kündigte indes jetzt den Ausstieg aus der Formel 1 an. Der Sender hätte wie bereits 2021 und 2022 über eine Sub-Lizenzierung vier Formel-Rennen live im "Free TV" übertragen können, war laut BILD-Informationen aber nicht bereit, dafür rund 10 Millionen EUR an Sky zu zahlen. Stattdessen will RTL sich im Sport-Bereich auf Fußball und die NFL konzentrieren.

Derzeit ist noch offen, ob ein anderer Sender anstatt von RTL die Formel 1 im frei empfangbaren Fernsehen zeigen wird. Die BILD zählt ProSieben sowie ARD und ZDF zu den "Top-Interessenten". Langfristig könnte die Formel 1 aber komplett aus dem "Free TV" verschwinden, wenn Sky ab 2025 kein Rennen mehr frei empfangbar zeigen muss sofern es keinen Großen Preis von Deutschland geben sollte.

Bei Sky werden alle Rennen der Formel 1-Saison und ausgewählte Qualifyings in Ultra HD und HDR präsentiert. Den Anfang macht der "Große Preis von Bahrain in Sakhir" am Wochenende vom 03.03-05.03.2023. Voraussetzung für den Empfang ist ein Sky Sport-Abo.

www.sky.de

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
  ZURÜCK