News

CES: Neue Plasma & LCD-TVs von Panasonic

Panasonic stellt auf der CES seine neuen Plasma & LCD-TV-Serien vor. In den USA sollen die neuen Plasma-TVs bereits ab Februar und die LCD/LED-Geräte im Verlauf des Frühjahrs in den Handel kommen. In den USA gibt es 16 neue Plasma TV-Modelle zwischen 42 und 65 Zoll Bilddiagonale und ebenfalls 16 neue LCD-TVs in kleineren Größen von 32 bis 55 Zoll. In die Top-Modelle integriert Panasonic eine Kamera für Skype-Telefonie.

Für die Plasma-TV-Flagschiffe der ZT60-Serie verspricht Panasonic eine "Beyond the Reference"-Qualität mit nochmals verbessertem Schwarzwert und Kontrast. Dazu wird u.a. die Frontscheibe direkt auf dem Plasma-Panel befestigt und somit der Zwischenraum beseitigt. Verbesserungen gibt es auch beim erhöhten Farbraum und der 3D-Wiedergabe. Die ZT60-Plasma-TVs sind mit Bilddiagonalen von 60 und 65 Zoll erhältlich und bieten THX sowohl im 2D als auch 3D-Modus sowie eine ISF-Kalibrierung, die mit der "Calman"-Software durchgeführt werden kann.

Für Deutschland liegen noch keine Informationen zu den konkreten Modellen vor, trotz der unterschiedlichen Märkte wird aber ein großer Teil der Feature-Innovationen wahrscheinlich auch bei der neuen Generation hierzulande zu erleben sein:

Weiter auf: Nächste Seite

Seiten: 1 2 3

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK