News

Apple-Farbkalibrierung auch für ältere Apple TVs

Apple wird die neue Auto-Kalibrierungs-Funktion, die zusammen mit dem neuen Apple TV 4K vorgestellt wurde, auch für ältere Apple TV-Geräte anbieten. Der Einmess-Modus wird mit tvOS 14.5 veröffentlicht und setzt zur Nutzung ein iPhone mit iOS 14.5 voraus. Zur Farbkalibrierung werden mit der Face ID-Kamera verschiedene Testsequenzen aufgenommen und die Bildausgabe der Apple TV-Box angepasst.

Im Unterschied zu einer typischen Kalibrierung bleiben die Einstellungen am TV-Gerät selbst unverändert und können bei dynamischen Parametern den Anpassungen in der Apple TV-Box auch wieder entgegenwirken. Laut FlatpanelsHD soll die "Color Balance"-Kalibrierung mit SDR & HDR-Inhalten aber nicht mit Dolby Vision funktionieren. Das dürfte damit zusammenhängen, dass Dolby Vision selbst dynamisch die Wiedergabe auf dem TV-Gerät optimiert.

tvOS 14.5 und iOS 14.5 werden voraussichtlich in der kommenden Woche veröffentlicht.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK